Sie befinden sich hier:-->Startseite/Schule/Aktuelles-->Wir über uns

Flag Football an der Heinrich-Heine-Gesamtschule

eines der aufregendsten Spiele der Welt!

Es verbindet Menschen Tag für Tag. Auch unsere Schule hat ein tolles Team die Heinrich-Heine-Hurricans!
Geleitet vom Headcouch Mr. Robert Bina und den Hilfs-Couches Fabian Schurbaum(10.6), Sean Heller(10.2) und Rene Muntz(10.6).

Das Team hat schon an zahlreichen Schulturnieren teilgenommen wie am 11.02.2009 zur Hinrunde. Dann am 27.02.09 die Rückrunde. Leider hat das Team es nicht in die nächste Runde geschafft. Aber es fiel auf, durch die immer besser werdende Leistung. Das Team hat nicht alles verloren … , sondern gewann an Spielerfahrung und Kampfgeist. Die Hurricanes werden auch noch an einigen Freundschaftsspielen teilnehmen und diese auf jeden Fall versuchen zu gewinnen!!!

Das Spiel wird so gespielt, indem es eine Offense und eine Defense hat. Mit je fünf Spielern, die sich auf dem Spielfeld treffen und um einen Touchdown (sechs Punkte) kämpfen. Dabei fängt die Defense einer Mannschaft an und verteidigt ihre Hälfte, und die Offense der gegnerischen Mannschaft versucht dann mit Hilfe von Spielzügen und Täuschungen einen Touchdown zu erzielen. Dafür hat man vier Versuche, um eine Mittellinie zu überqueren, wenn man dies geschafft hat, bekommt man weitere vier Versuche, um einen Touchdown zu erzielen. Ist dieses geschafft, dann bekommt man noch mal eine Chance, einen oder zwei extra Punkte zu erzielen. Wenn man erfolgreich war, liegt der Punktestand bei sieben oder acht Punkten.

Den Spielzug kann man nur beenden, indem man der Offense den Ball weg schnappt oder dessen Flagge zieht, so bekommt auch ein Spruch der Couches einen Sinn "bring mir die Flagge und den Ball!"
Wenn die Spielzüge zu Ende sind oder wenn man einen Touchdown erzielt hat, wird der Ball an das andere Team gegeben und sie fangen mit ihren Spielzügen an. Dieses Spielchen geht zweimal zehn Minuten. Danach gibt es, wie bei jedem Team Sport "ein kurzes Abklatschen" und dann wird gefeiert, wie auch bei unserem Team, das nie die Hoffnung und den Siegeswillen aufgegeben hat zu gewinnen.

Zum Schluss konnten sie sich nur über ein gutes Spiel und das Lob der Trainer freuen. Trotz allem haben sie eine gute Leistung erbracht. Leider war es das letzte Turnier mit den drei Hilfs-Couches, da alle in der zehnten Klasse sind und in die Oberstufe gehen.


" Es hat uns sehr viel Spaß gemacht mit diesem und den anderen Teams zu arbeiten, in all den Jahren. Ich hoffe sehr, dass Flag Football an unserer Schule noch sehr lange weiter trainiert wird." So Fabian Schurbaum (10.6) im Namen der anderen Couches.

"Es hat mir auch sehr viel Spaß und Freude gemacht, mit meinen beiden Kollegen diese Team und die anderen Teams zu trainieren, an dieser Stelle erst mal ein Danke an die besten Freunde und Couches, aber auch an den besten Headcouch Mr. Bina, der dies alles in Bewegung gebracht hat und uns immer unterstützt hat!


Danke!!!"

Fabian Schubaum

HHGe-Kontaktinfos

Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13)

Sekretärin:
Frau Sirel

Tel.:
0211-8998512
und 8998514;

Fax: 0211-89-29274

E-mail: ge.grafreckestrschule.duesseldorf.de


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 15.30,
Di, Fr. 8.30-13.30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister/-in:
M. Jelonnek
J. Dumins
J. Marschalleck
Tel: 0211 8998513
0211 8998557
E-Mail: michael.jelonnek@schule.duesseldorf.de

Dependance (Jahrgänge 5-7)

Sekretärin:
Frau Fernkorn

Tel.: 0211-8998562;
Fax: 0211-8929432


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 14.30;
Di, Fr 8.30 -13-30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister: H. Braun
Tel: 0211 8998559
E-Mail: harald.braun@schule.duesseldorf.de