Sie befinden sich hier:-->Startseite/Schule/Aktuelles-->Wir über uns

Austausch mit der Gravesend Grammar School

… und dann war er schon wieder vorbei, unser Austausch!Tränenreich wurden unsere englischen Gäste am Freitag, 05.06.2009, vor unserer Schule nach Hause verabschiedet. Nachdem der Empfang am Sonntag zuvor noch mit verhaltener Neugier vonstatten gegangen war, hatten sich während der Woche doch zahlreiche Freundschaften entwickelt und allenthalben wurde die Klage laut: „Warum müssen die Jungs denn schon wieder nach Hause fahren?“ – „Können die nicht noch eine Woche länger bleiben?“ – „Das war viel zu kurz!"

Zahlreiche Aktivitäten – über ein Fußballspiel und ein Turnier für die fußballbegeisterten Engländer (herzlichen Dank an Herrn Bauer für die freundliche Unterstützung und Planung), Führungen durch das Benrather Schloss und das Düsseldorfer Rathaus (ja, tatsächlich, auch die Queen war schon mal dort gewesen) mit dem Plenarsaal (denkwürdig: hier werden viele wichtige Entscheidungen auch unsere Schule betreffend gefasst…), Besuch des Rheinturms und der Wuppertaler Schwebebahn (Dank an Herrn Kleinmann für den Tipp) – nicht zuletzt aber die privaten Unternehmungen unserer Gastfamilien (allen Beteiligten noch einmal herzlichen Dank für alle Mühen) haben zu diesem erfolgreichen Verlauf unseres Austauschs beigetragen.

(Dieser Dank gilt gleichermaßen dem Kollegium für das geduldige Ertragen von Vertretungsunterricht und plötzlich in im Unterricht auftauchender fremder Schüler.)

Die beigefügten Bilder, eine klitzekleine Auswahl aus einer Unmenge, die die Schüler und Schülerinnen gemacht haben, mögen einen Eindruck von unserer erlebnisreichen Woche widerspiegeln.

Unseren Gegenbesuch hoffen wir Ende November durchführen zu können, die Gespräche mit der Gravesend Grammar laufen bereits. Da Herr Richter die Schule in England verlassen wird, wird seine Kollegin, Frau Dunn, den Austausch mit uns weiter führen.

An dieser Stelle sei Frau Bonsack gedacht, die plötzlich und erwartet verstorben ist. Unfassbar, wenn man sie noch sprühend vor Aktivität im Sekretariat vor sich sieht um die Formalitäten für ihren Gastschüler Charly wegen eines Arztbesuchs zu regeln. Unser tiefes Mitgefühl für die Hinterbliebenen.

(SH)





















HHGe-Kontaktinfos

Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13)

Sekretärin:
Frau Sirel

Tel.:
0211-8998512
und 8998514;

Fax: 0211-89-29274

E-mail: ge.grafreckestrschule.duesseldorf.de


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 15.30,
Di, Fr. 8.30-13.30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister/-in:
M. Jelonnek
J. Dumins
J. Marschalleck
Tel: 0211 8998513
0211 8998557
E-Mail: michael.jelonnek@schule.duesseldorf.de

Dependance (Jahrgänge 5-7)

Sekretärin:
Frau Fernkorn

Tel.: 0211-8998562;
Fax: 0211-8929432


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 14.30;
Di, Fr 8.30 -13-30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister: H. Braun
Tel: 0211 8998559
E-Mail: harald.braun@schule.duesseldorf.de