Sie befinden sich hier:-->Startseite/Schule/Aktuelles-->Wir über uns

Sprachreise nach Bournemouth (England)

In den zwei Wochen vor den Herbstferien waren 58 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs in Bournemouth.

Wir waren mit Frau Gross, Mr. Bina und Herrn Wolf in Bournemouth an der englischen Südküste.

Die meisten von uns waren mit zu Zweit bei Gastfamilien untergebracht, manche auch zu Dritt.

Am Sonntag brachte uns der Bus von Düsseldorf nach Calais

Hafen Calais

Vom Hafen in Calais ging es nach Dover. Die berühmten "White Clips" von Dover kann man schon von weiten sehen.

Kreidefelsen Dover

Abends sind wir dann Bournemouth angekommen. Eine Mitarbeiterin der Cavendish-School hat uns im Bus Telefonkarten und Stromadapter verkauft.

Jeden morgen wurden wir von unserem Busfahrer Sascha an unserer Haltestelle abgeholt und wieder zurückgebracht. Manchmal hat er das auch nachmittags getan.

Es gab Englisch-Unterricht in kleinen Gruppen von 14 Schüler/innen. Insgesamt waren das 40 Stunden.

Dazu gab es ein umfangreiches Zusatzprogramm mit Fahrten nach Salisbury, Stonenhenge, Winchester, Poole, Portsmouth und an die Südküste nach Weymouth, wo im Jahr 2012 die Segelwettbewerbe der Olympischen Sommerspiele stattfinden.

Stonehenge

Unten kann man das Durdle Hole sehen, einen Bogen im Meer, der u.a Kulisse für den Film: "Fluch der Karibik", war. Wir durften allerdings nicht näher heran, weil der Reiseveranstalter fürchtete, dass Schüler/innen die Klippen hinabstürzen könnten.

Durdle Hole

Mouth bedeutet Mündung. Weil an der Küste viele Flüsse in den Ärmelkanal fließen, ende viele Orte mit "mouth".

Außerdem gab es jede Menge Spaß beim Sommerrodeln, im Splash Down, einer Wasserrutschenanlage, in den Shoppingmalls und natürlich am Strand.

Bournemouth Mall

Der Höhepunkt war natürlich die Fahrt nach London. Die meisten haben sich erst einmal die Sehenswürdigeiten angesehen und sind dann shoppen gegangen.

Unten sind wir fast alle mit Frau Gross, Mr. Bina und Herrn Wolf versammelt. Wer gut hinschaut, kann den Fuß der Statue von Lord Nelson am Trafalgar-Square sehen.

Trafalgar Spuare

Dann war es auch schon wieder vorbei. Die 12 Tage vergingen wie im Fluge.


Weil wir fleißig gelernt und uns gut benommen haben, darf der nächste 8. Jahrgang auch nach Bournemouth fahren. Nach Information von Herrn Wolf haben sich diesmal schon 74 Schüler/innen fest angemeldet. Weitere überlegen noch, ob sie mitfahren sollen. mitkommen

Klasse 8.2

HHGe-Kontaktinfos

Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13)

Sekretärin:
Frau Sirel

Tel.:
0211-8998512
und 8998514;

Fax: 0211-89-29274

E-mail: ge.grafreckestrschule.duesseldorf.de


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 15.30,
Di, Fr. 8.30-13.30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister/-in:
M. Jelonnek
J. Dumins
J. Marschalleck
Tel: 0211 8998513
0211 8998557
E-Mail: michael.jelonnek@schule.duesseldorf.de

Dependance (Jahrgänge 5-7)

Sekretärin:
Frau Fernkorn

Tel.: 0211-8998562;
Fax: 0211-8929432


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 14.30;
Di, Fr 8.30 -13-30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister: H. Braun
Tel: 0211 8998559
E-Mail: harald.braun@schule.duesseldorf.de