Sie befinden sich hier:-->Startseite/Schule/Aktuelles-->Wir über uns

3000 Dollar für unseren neuen Schulgarten in der DEP

Die Firma ALCOA ist ein amerikanisches Unternehmen, das mit einer Zweigstelle in Düsseldorf in der Heinrichstraße – ganz in der Nähe der Heinrich-Heine-Gesamtschule – eine Niederlassung hat.

Die ALCOA Foundation ist eine Stiftung, die weltweit mit Initiativen wie den sog. ACTION Events und Bravo! Projekten vielfältige wohltätige Zwecke im Umfeld der globalen Alcoa Niederlassungen unterstützt.

Jedes Jahr bringen sich weltweit tausende ALCOA-Mitarbeiter als Freiwillige ein, um ihre Zeit, ihre Energie und ihr Wissen in Projekten vor Ort einzubringen und mit einer großzügigen Geldspende zu unterstützen.


Wir sind stolz darauf, dass die ALCOA-Stiftung in diesem Jahr die Heinrich-Heine-Gesamtschule ausgewählt hat.

Sie hilft uns bei einem Projekt, für dessen Verwirklichung uns derzeit noch sowohl das Geld als auch die Arbeitskraft fehlen.

Bei diesem Projekt handelt es sich um den Wiederaufbau unseres Schulgartens in der Dependance. Dieser musste vor einigen Wochen aus Sicherheitsgründen gerodet werden, und wir nutzten die Gelegenheit, ein neues Konzept mit Hochbeeten, „Kräuterspirale“ und einem „grünen Klassenzimmer“ zu entwickeln.

Im nächsten Sommer können die Schüler der Dependance selber sähen, pflegen und ernten.


Am Freitag, den 08.11.2013 um 13.00 Uhr war es dann so weit.

14 Mitarbeiter der Firma ALCOA in Düsseldorf rückten an, um uns mit Rat und vor allem Tat beim Zusammenbau der Hochbeete für unseren neuen Schulgarten zu unterstützen.





Leider hat uns aber das Wetter einen Streich gespielt und machte den kompletten Zusammenbau der vier Hochbeete sowie die Verlegung der Platten unmöglich.



Der Boden war aufgrund der tagelangen Regenfälle so aufgeweicht, dass wir die Beete zunächst nur provisorisch aufbauen konnten.



Dennoch hat es allen viel Spaß gemacht.

Für das leibliche Wohl haben Frau Jerke und Frau Bollen, Mütter, die unsere Garten-AG betreuen, gesorgt. Unseren herzlichen Dank dafür!


Ein großes Dankeschön gilt auch der Geschäftsleitung der Firma ALCOA, die uns nicht nur mit ihrer tatkräftigen Unterstützung, sondern auch mit der großzügigen Zuwendung von 3000 US-Dollar ein großes Stück weitergeholfen hat, das Projekt „Neugestaltung des Schulgartens“ zu beginnen.


Ein deutliches Dankeschön richtet sich auch an die Kolleginnen, die in kurzer Zeit ein tolles Konzept zur Neugestaltung des Gartens entworfen haben.


Und ein letztes Dankeschön auch an alle Eltern unserer Schülerinnen und Schüler, die mit ihren Spenden an den Förderverein die Umsetzung des Projektes weiterführen werden.


Angelika Pfennig, Didaktische Leiterin
Uta Mallmann, Abteilungsleiterin I

HHGe-Kontaktinfos

Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13)

Sekretärin:
Frau Sirel

Tel.:
0211-8998512
und 8998514;

Fax: 0211-89-29274

E-mail: ge.grafreckestrschule.duesseldorf.de


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 15.30,
Di, Fr. 8.30-13.30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister/-in:
M. Jelonnek
J. Dumins
J. Marschalleck
Tel: 0211 8998513
0211 8998557
E-Mail: michael.jelonnek@schule.duesseldorf.de

Dependance (Jahrgänge 5-7)

Sekretärin:
Frau Fernkorn

Tel.: 0211-8998562;
Fax: 0211-8929432


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 14.30;
Di, Fr 8.30 -13-30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister: H. Braun
Tel: 0211 8998559
E-Mail: harald.braun@schule.duesseldorf.de