Sie befinden sich hier:-->Startseite/Schule/Aktuelles-->Wir über uns

Sportfest 2014

Erstmalig fand das diesjährige Sportfest der Heinrich-Heine-Gesamtschule am Sportplatz des DSV in Düsseldorf-Lierenfeld statt. Nachdem im letzten Jahr am Rather Waldstadion allen Schülern und Schülerinnen der Sek. I die Möglichkeit gegeben wurde, sich in den Leichtathletik-Disziplinen Weitsprung, Wurf/Stoß und Sprint zu beweisen, wurde die Neuauflage um Staffelläufe innerhalb der einzelnen Jahrgangsstufen und um einen Sprintwettkampf der Q1 erweitert. Geehrt wurden die jeweiligen Gewinnerklassen mit Wanderpokalen, die nun ein Jahr lang im Klassenraum stehen dürfen. Im kommenden Jahr muss dieser Titel dann wieder verteidigt werden. Als sportlichste Klasse der gesamten Schule erhielt die 8.5 den mit Abstand größten Pokal und ließ sich bei der Überreichung durch unsere Schulleiterin Frau Günther gebührend feiern. Die drei besten Klassen erhalten darüber hinaus im kommenden Schuljahr einen zusätzlichen Wandertag. Sportliche Höchstleistungen bei tropischen Temperaturen wurden also entsprechend belohnt. "Zukünftig wollen wir den Sport mit verschiedenen Aktionen an unserer Schule noch weiter fördern", so gibt Bastian Hebmüller, Vorsitzender der Sportfachkonferenz, einen Ausblick auf anstehende Aufgaben. Seine Vertreterin Kerstin Kirchhoff ergänzt: "Im ersten Schritt wurden dazu die schulinternen Lehrpläne der Oberstufe umgeschrieben. Unsere Schülerinnen und Schüler werden nun Schwerpunkte im Sportunterricht wählen können".

Organisiert wurde das Event vom Team der Sportfachschaft um Peter Werner und vor Ort wurde die Veranstaltung vom kompletten Lehrerkollegium begleitet. Mit dem Besuch der Streethandballtour von "interaktiv e.V." wurde das Programm neben einer guten Verpflegung durch den ansässigen Gastronomen abgerundet. Alle Schüler und Schülerinnen hatten Gelegenheit, in den Wettkampfpausen die neue Trendsportart auszuprobieren. Gestellt wurde ein Spielfeld mit kleinen Toren und einem Bandensystem. Streethandball wird mit einem weichen Ball und ohne Körperkontakt gespielt, so dass jeder mitspielen kann - auch ohne Vorkenntnisse. Die Schülerinnen und Schüler der HHGE waren jedenfalls sehr angetan, nicht nur vom Streetcourt, sondern generell vom sportlichen Wettkampf. Für das kommende Schuljahr soll das Training intensiviert werden. Schließlich will man sich verbessern!





HHGe-Kontaktinfos

Hauptgebäude (Jahrgänge 8-13)

Sekretärin:
Frau Sirel

Tel.:
0211-8998512
und 8998514;

Fax: 0211-89-29274

E-mail: ge.grafreckestrschule.duesseldorf.de


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 15.30,
Di, Fr. 8.30-13.30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister/-in:
M. Jelonnek
J. Dumins
J. Marschalleck
Tel: 0211 8998513
0211 8998557
E-Mail: michael.jelonnek@schule.duesseldorf.de

Dependance (Jahrgänge 5-7)

Sekretärin:
Frau Fernkorn

Tel.: 0211-8998562;
Fax: 0211-8929432


Bürozeiten:

Mo, Mi, Do 8.30 - 14.30;
Di, Fr 8.30 -13-30

(Telefonische Krankmeldungen ab 7:30 Uhr)


Hausmeister: H. Braun
Tel: 0211 8998559
E-Mail: harald.braun@schule.duesseldorf.de