Unsere neue OGS

Ganztag

Ein verlässliches erzieherisches Angebot, geprägt durch einen intensiven Austausch zwischen Lehrpersonal und ErzieherInnen steigert die Qualität von Schule und stärkt die Kinder individuell auf einer sozialen und emotionalen Ebene. Das Angebot schulische Bildung erweitert sich damit insbesondere im Bereich nonformeller Bildung. Darüber hinaus werden konzeptionelle Weiterentwicklungen, so z.B. Veränderungen durch eine andere Rhythmisierung des Schulalltags und Veränderungen von Lernmilieus gestärkt.

Eine solche Weiterentwicklung auf konzeptioneller Ebene zeichnet die GGS Matthias-Claudius aus.

Um den Bedürfnissen der Kinder darüber hinaus weiter in hohem Maße gerecht zu werden, ist es das Ziel an der OGS Matthias-Claudius, eine Form der Rhythmisierung im additiven System zu erreichen, die den Bedürfnissen der Kinder sowohl auf individueller Ebene als auch in Bezug auf die Leistungskurve im Tagesverlauf gerecht wird.

Dies wird dadurch erreicht, dass die Kinder die Möglichkeit erhalten, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihren Tagesablauf (Im Nachmittagsbereich) gestalten zu können.

Die Besonderheiten, durch die sich das rhythmisierte Konzept auszeichnet gestalten sich wie folgt:

Pädagogischer Mittagstisch

Der pädagogische Mittagstisch ist ein großer Bestandteil unseres Konzeptes, mit dem Ziel, eine strukturierte und gemütliche Atmosphäre zu schaffen, auf die ausgewogene Ernährung zu achten und eine gesunde Tischkultur gemeinsam mit den Kindern zu erarbeiten.

Er beinhaltet sowohl feste Rituale als auch feste Regeln, die wir mit den Kindern gestaltet haben. Das pädagogische Mittagessen findet täglich  von 12.00 Uhr bis 14.15 Uhr gemeinsam mit der Gruppe und einer Erzieherin statt. Die ersten Klassen essen in der Mensa R.1.6, die Klassen 2-4 in der großen Mensa R 1.16 und 1.20.

Die Kinder bekommen Dank einer Elterninitiative im Nachmittag zusätzlich Rohkost oder Obst als Snack angeboten .

Caterer

Die Express Catreing GmbH ist ein im Jahre 1996 gegründetes Familienunternehmen. Gelegen ist der Betrieb im Industriegebiet Hildens, in unmittelbarer Nähe des Düsseldorfer Südens. Das Unternehmen legt höchsten Wert auf den Regionalen Bezug der Lebensmittel. Die Beschaffung sowie die Herstellung der verarbeiteten Produkte entsprechen strengsten Qualitäts- und Hygienerichtlinien der EU.  Gerne berücksichtigt das Unternehmen individuelle Wünsche unserer Eltern.

ESSPRESS CATERING GMBH & CO. KG f
Hans-Sachs-Str. 8
40721 Hilden
Tel: 02103- 907 071 4 | Fax: 02103- 907 071 5
E-Mail:

Hausaufgaben

Die Hausaufgaben werden von den Kindern nach dem Mittagessen in für ihren Jahrgang festgelegten Räumen erledigt. Betreut werden die Hausaufgaben von Erzieherinnen und Erziehern und Lehrpersonal nach entsprechendem Stundenschlüssel. Kinder, die nicht in der vorgegebenen Zeit fertig werden oder Übungsbedarf haben, können in den Lernstudios 1 und 2 bis 16.00 Uhr von Erzieherinnen betreut an ihren Aufgaben weiterarbeiten.

Die Eltern erhalten in den schuleigenen Hausaufgabenplanern Rückmeldung darüber, ob die Kinder die Hausaufgaben erledigt haben oder ob die Hausaufgaben nicht vollständig sind.

Pädagogische Tagesgestaltung/ offene Bildungsangebote

Nach dem Mittagessen haben die Kinder die Möglichkeit, im Sinne einer Rhythmisierung ihren Nachmittag eigenverantwortlich zu gestalten. Die Kinder können bedarfsorientiert die unterschiedlichen Themenräume aufzusuchen oder ihre Zeit im Freispiel  verbringen.

Die Themenflure gliedern sich nach folgenden Oberbegriffen:

  • Kreativflur+ Outdoorbereich (EG)
  • Spielflur ( 2.EG)
  • Bauflur (2.EG)
  • Ruhezone, bestehend aus Bücherei und Snoozleraum (4.EG)

Das inhaltliche Programm sowie die personelle Besetzung der Themenflure ist im Treppenhausflur im Schaukasten sichtbar zu erkennen. Ebenso zeigen die Kinder ihre Anwesenheit in den Themenräumen durch eine Klammer an den Schaukästen im Treppenhausflur der jeweiligen Etage an.

Auch die Bildungsangebote gliedern sich dem Konzept der Themenflure an und sind von den Kindern im Sinne einer bedarfsorientierten Nachmittagsgestaltung frei zu besuchen. Schule, OGS und Bildungsanbieter schaffen an dieser Stelle gemeinschaftlich eine große, abwechslungsreiche Lern- und Erfahrungswelt für die Kinder, in der sie sich selbstbestimmt und interessenorientiert bewegen können.

Gruppentag

Der Freitag gestaltet sich als Gruppentag und dient dazu, den Gruppenverbund der Kinder herzustellen und zu stärken.

Hier kann die Gruppe Geburtstage feiern, gemeinsame Regeln vereinbaren und aktuelle Dinge besprechen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zur Partizipation und Ideenförderung der Kinder in Bezug auf die Mitgestaltung ihres Alltags. An dieser Stelle ergibt sich ein engerer Kontakt zwischen Kindern und Gruppenleitung, so dass sich hier eine tragfähige Beziehung herausbilden kann.

Die Öffnungszeiten des Ganztages sind im Schulplaner verzeichnet.  

Kontakt

Sprechen Sie uns an

Schulanschrift

Bongardstraße 9
40479 Düsseldorf-Pempelfort

Kontakt zur Schule

Tel.: 0211 89-28310
Fax: 0211 89-29623

Sicherheitsfrage
1 + 2 =

*Pflichtfelder