Home - schulen.duesseldorf.de/gs-maxhalbestr/

Wir bedanken uns bei allen Eltern, die uns in diesem Schuljahr unterstützt haben.
Wir wünschen Ihnen schöne Ferien und einen schönen Urlaub.

Sommerferien vom 15.07.2017 bis 29.08.2017
Die OGS ist bis zum 28.07.2017 geöffnet.

Das Sekretariat ist während der Sommerferien (ab 14.07.2017 ) geschlossen.
 Nachrichten per Mail oder auf dem Anrufbeantworter werden nicht bearbeitet! Bescheinigungen können erst ab dem 30.08.2017 wieder ausgestellt werden.

Unterrichtsbeginn (Klasse 2-4): Mittwoch, 30.08.2017 um 8.15 Uhr
Der Unterricht endet vom 30.08.2017 bis 01.09.2017 für alle Klassen um 11.45 Uhr!

Schulanfangsfeier: Donnerstag, 31.08.2017 um 10.30 Uhr in der Turnhalle.
Der Gottesdienst zum Schulanfang findet um 9.00 Uhr in der Thomaskirche statt.

 


Leitbild

 

Im Mittelpunkt steht das Kind. Wir wollen ihm helfen, seinen Weg in dieser Welt zu finden. Auf der Grundlage gemeinsamer Werte und Verhaltensregeln streben wir eine Form des miteinander Lebens und voneinander Lernens an. Dabei werden alle Kinder entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Kinder und Eltern unterschiedlichster Kulturen werden in unsere Schulgemeinschaft integriert.

 

 

GGS Max-Halbe-Straße

                                An unserer Grundschule lernen ca. 180 Kinder aus über 30 Nationen.

Zum Kollegium gehören 12 Lehrerinnen, eine Sonderpädagogin, die Sozialpädagogin für die Eingangsstufe, die Schulsozialarbeiterin, zwei Erzieherinnen und ein Erzieher sowie unsere Sekretärin. Auch der Hausmeister und unsere Reinigungskräfte sorgen für einen reibungslosen Schulalltag.

Wir haben ein großzügiges Schulgelände mit viel Platz zum Spielen, eine grüne Wiese zum Toben und ein großes Klettergerüst.
Zweckmäßig eingerichtete Klassenzimmer mit unterschiedlichen Arbeitsmaterialien und Lernspielen unterstützen die Kinder individuell beim Lernen.
Eine große Turnhalle mit vielen Sportgeräten, eine Aula mit einem großen Sortiment an Musikinstrumenten, ein Mehrzweckraum und die Schülerbücherei, die vom Förderverein der Schule erneuert wurde und betreut wird, tragen zur Erweiterung des schulischen Angebotes bei.