Aktuelle Termine

Selma Lagerloef Grundschule

 

 

 


Teilname am Partizipationsprojekt

"Jugend checkt Düsseldorf"

Nach den Herbstferien beginnt in unserer Schule das Partizipationsprojekt "Jugend checkt Düsseldorf".

Der Check wurde von dem Jugendring Düsseldorf sowie dem städtischen Jugendamt ins Leben gerufen, um

Stadtteile kinder- und jugendgerechter zu gestalten. Es geht darum, die Perspektive der Kinder und Jugendlichen

im Bezirk 9 abzufragen und Anregungen, Kritik und auch Lob mit Bezirktsregierung und -verwaltung zu besprechen.

Im Rahmen des Projekts werden 3 Klassen unserer Schule gebeten, anhand von Kartenmaterial ihr Viertel unter

die Lupe zu nehmen. Wir sprechen über schöne Orte, aber auch jene, die gefährlich sind, dreckig oder kaputt.

Die Kinder bekommen die Möglichkeit, selbst Lösungen für Probleme im Stadtviertel zu entwickeln.

Am 19. November werden Kindervertreter*nnen der Schule zur Kinderversammlung gehen um ihre Ergebnisse

und Wünsche an die Politik vorzutragen. Die Ergebnisse der Befragung werden im Anschluss an die Versammlung

für alle Interessierten bei uns in der Schule aushängen.


Die Streitschlichterausbildung 2019/20 beginnt

 

Auch in diesem Jahr startete die Ausbildung der Streitschlichter/innen mit einem Intensivtag bei unserem Kooperation-

spartner, dem "Kinderclub in der Donk". Einen ganzen Tag lang beschäftigten sich 10 Kinder der 4. Klassen zusammen

mit der Schulsozialarbeiterin mit Themen rund um Gefühle, Konflikt, Streiteskallation und Streitschlichtung. Die Kinder

sind sehr Motiviert und werden nun an den kommenden Donnerstagen jeweils eine weitere Stunde Streitschlichter-

Unterricht haben und anhand von Arbeitsmaterialien und Rollenspielen alles lernen, was für ihren Einsatz auf dem

Schulhof relevant ist. Ende Dezember werden die Kinder schriftlich und praktisch geprüft, um dann im neuen Jahr als

Streitschlichter/innen auf unserem Schulhof aktiv zu werden. Wir freuen uns über so viel Engagement der Kinder!


 

 

Tag der offenen Tür am 21.9.2019

 

Am Samstag, den 21.09.2019 öffnen wir von 10.00 - 12.30 Uhr unsere Türen und laden interessierte Eltern

und ihre Kinder ganz herzlich ein, unsere Schule kennenzulernen und einen Einblick in unsere Arbeit zu gewinnen.

In dieser Zeit bekommen Sie die Möglichkeit, die verschiedenen in der Schule tätigen Menschen kennenzulernen,

etwas über unser Schulkonzept zu erfahren und einfach alle Fragen zu stellen, die Sie bewegen.

Für die Kinder wird es tolle Mitmachangebote geben, sie können basteln, sich in der Bewegungslandschaft in der

Turnhalle austoben oder das Klettergerüst auf dem Schulhof erobern. In der Cafeteria in der OGS können sich

alle bei Kaffee und Kuchen stärken.

Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen! Bis Samstag!

 

 

Ein großer Tag - Die Einschulung unserer

neuen Ertklässler*innen

 

Am 29.08.2019 durften wir unsere neuen Schülerinnen und Schüler der ersten Klassen begrüßen. Insgesamt

48 aufgeregte Kinder mit ihren mindestens genauso gespannten Eltern und Verwandten erschienen in unserer Aula,

um in die Schulgemeinschaft aufgenommen zu werden. Nach einer Rede von Frau Menke, unserer Schulleiterin,

und verschiedenen Auftritten unserer Kinder der 2.-4. Klassen, wurden die neuen Erstklässler*innen einzeln von

ihren Klassenlehrerinnen auf die Bühne gerufen. Anschließend ging es zum ersten Mal ins Klassenzimmer und zur

ersten Unterrichtsstunde. Die Eltern waren während dessen in das Einschulungscafé eingeladen, das die Eltern

der 2. Klassen vorbereitet hatten.

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit 48 verschiedenen, neugierigen, tollen Kindern!

Herzlich willkommen an unserer Schule!

 

 

 

 

 

Ferienprogramm mit den Kindern der neuen 1. Klassen

In der letzen Woche der Sommerferien lud die Schulsozialarbeit, wie in jedem Jahr, die neuen Erstklässler*innen

zu einem spannenden Ferienprogramm in die Schule ein. Die Kinder hatten so die Möglichkeit, bereits einige

ihrer neuen Mitschüler*innen kennenzulernen, das Schulgebäude und -gelände zu erkunden sowie erste

Fragen und Sorgen loszuwerden. Nach einem gesunden Frühstück spielten und bastelten wir, machten einen

Ausflug in den Hasseler Forst, planschten mit Wasser und bereiteten mit einem jeweiligen Kochteam

ein leckeres Mittagessen für alle Kinder vor. Es hat viel Spaß gemacht!

Schön, dass ihr dabei wart!



 

 

Die Verabschiedung der 4. Klässler

 

Am letzten Tag vor den Sommerferien verabschiedeten wir unsere Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen in der

Aula. Dieser Tag war für alle ein ganz besonderer Tag, so hatte man doch 4 aufregende, spannende und lustige

Jahre miteinander verbracht und in den 4 Jahren viele Freundschaften und Beziehungen hergestellt. In einer

für alle Beteiligten sehr emotionalen Abschiedsfeier mit vielen Überraschungen entließen wir unsere Großen in ihren

neuen Lebensabschnitt. Wir wünschen euch einen tollen Start an eurer neuen Schule und werden euch vermissen!

 


 

Ein jährliches Highlight: Das SingPause Konzert in

der Tonhalle

 

Bei schönstem Sommerwetter machte sich die gesamte Schüler- und Lehrerschaft der Selma Lagerlöf Schule

auf, um die im letzten Jahr gelernten Lieder der SingPause gemeinsam mit anderen Düsseldorfer Grundschulen

zu schmettern. In der besonderen Akustik der Tonhalle sorgten die Kinder mit ihren Liedern auf 7 verschiedenen

Sprachen für tolle Stimmung und Gänsehautmomente.

Wir danken unserer SingPausenleiterin Arhanza Ojeda für ihre tolle Arbeit mit unseren Kindern!

 

 

 

SingPong??? Was soll das denn sein?

 

Der Begriff Singpong steht für SingPause und PingPong und verbindet Musik, Singen, Tanzen und

Tischtennis auf einzigartige Weise. Die Schüler*innen unserer 4. Klassen durften Anfang Juni dabei sein, als die

Merkur Arena in eine SingPong Bühne verwandelt wurde. Gemeinsam mit ca. 2000 anderen Schülern brachen sie den

bestehenden Weltrekord, indem sie 15 Minuten an vielen Tischtennisplatten Rundlauf spielten.

 

 

Projektwoche rund um das Thema "Gesundheit"

 

Unsere diesjährige Projektwoche startete unter dem Thema "Gesundheit". So breit wie dieser Begriff ist, so vielfältig

gestaltete sich auch das Angebot der Lehrer*innen für unsere Schülerinnen und Schüler.

Neben den in allen Klassen behandelten Themen wie der Ernährungspyramide und der Herstellung von gesunden Mahlzeiten

hatte jede Klasse ein Schwerpunktthema, mit dem sich die Kinder theoretisch und praktisch auseinandersetzten.

Die Kinder der Klasse 1a beschäftigten sich mit den Themen "Entspannung/Anspannung - autogenes Training" und die 1b

baute eine Ernährungspyramide zum Anfassen und entspannte sich beim Yoga.

Die 2a legte in ihrem "1.Hilfe Kurs für Kinder" Pflaster und Verbände an und erfuhr viel über die Versorgung von Verletzungen.

Die 2b erstellte ein Lapbook zum Thema Ernährung, besuchte einen Bauernhof und beschäftigte sich mit dem Zuckergehalt

in Lebensmitteln.

Die 3a setzte sich mit den Themen Ernährung, Bewegung und Konzentration auseinander und konnte beim Kinder-Yoga

ihre Beweglichkeit unter Beweis stellen.

Die 3b fragte sich, wie man eigentlich im Alter gesund bleibt und was es heißt zu altern. Besonders schön war hier die

Kooperation mit dem Altenheim St. Antonius, mit dessen Senior*innen die Jungs und Mädchen der Klasse tanzten, sangen,

aßen und lachten.

Das Schwerpunktthema "Mediennutzung" beschäftigte die Kinder der 4a, während die 4b sich mit dem Thema "Sehen"

befasste. Hierzu war ein Optiker zu Besuch und die Kinder verbrachten einen Tag in der Schule für Kinder mit Sehbehinderung.

Hier lernten sie die Brailleschrift kennen und konnten die Welt aus der Perspektive eines Blinden kennen lernen.

 

Am Ende einer aufregenden und lehrreichen Projektwoche durften die Kinder und interessierte Eltern auch die anderen

Klassen in einem Rundgang besuchen und die Ergebnisse bewundern, selber ausprobieren, rätseln und basteln.

 

 

 

 

 

Abschlussausflug der Streitschlichter in den Hochseilgarten

"Querfeldein" am Unterbacher See // 11. Juni 2019

 

 

Als Dankeschön für den großen Einsatz der Streitschlichter und Streitschlichterinnen an unserer Schule,

hat die Schulsozialarbeit einen Ausflug in den Hochseilgarten organisiert. Die Schülerinnen kletterten, rutschten

und balancierten auf bis zu 11 Metern Höhe und übertrafen sich in ihrem Mut zum Teil selbst.

7 stolze und glückliche Kinder fanden sich im Anschluss an die Aktion zum Picknick ein!

Es war ein toller Tag mit euch, sagen Frau Thomas und Frau Schmela!

 

 

Einladung zum Themenelternabend:

"Kindliche Mediennutzung - aber sicher!?"

 

Am 13.06.2019 um 19.00 Uhr kommt der Referent Koryan Coban vom Medienlabor der Heinrich-Heine-Universität an

unsere Schule. Anhand der Langzeitstudie "Kinder, Information, (Multi)Media" zum Medienumgang von 6 bis 13 Jährigen

wird er berichten, welche Rolle Medien im Leben der Kinder spielen, in welchem Kontext sie diese nutzen und wie sie

- und auch ihre Eltern - möglichen Risiken begegnen können.

Die Schulsozialarbeit der GGS Schillstr. lädt sie dazu ein, gemeinsam einen genauen Blick auf die Mediennutzung Ihrer

Kinder zu werfen und dabei die Chancen der digitalen Medien zu erkennen, ohne die Gefahren und Probleme aus dem

Blick zu verlieren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Durchgeführt wird die Veranstaltung in Kooperation mit der Initiative Eltern und Medien.

 

 

Die Rheinbahn hinter den Kulissen erleben

 

In ihren letzten Schulwochen erlebten die Kinder der Klasse 4b einen besonders spannenden Ausflug zum

Betriebshof der Rheinbahn in Lierenfeld. Dank eines Vaters, der bei der Rheinbahn tätig ist, bekamen die Kinder

einen außergewöhnlichen Einblick hinter die Kulissen. Die Besichtigung der Zentrale, der Waschanlage und der

Werkstatt für die Bahnen sowie die Oldtimerbahnen waren nur einige Highlights der Tour. In den Niederflurbahnen

durften die Kinder im Führerhäuschen sitzen, Bremse und Klingel betätigen und Ansagen durch das Mikrofon machen.

Unter Aufsicht eines Bahnfahrers wurden die Kinder zum Abschluss von ihrer Lehrerin Frau Willecke ein paar Meter durch

die Abstellhalle kutschiert.

Vielen Dank an Familie Glaß und den beteiligten Kollegen der Rheinbahn für diesen tollen Tag!

 

 

 

Vorschulkinder erleben Schule - Die KITA Olympiade 2019

 

Am 22.05. besuchten uns die Vorschulkinder unserer Kooperationskindergärten und bekamen die Gelegenheit,

Schule schon vor ihrer Einschulung im Sommer kennenzulernen. In Kooperation mit der Schulsozialarbeiterin

der KGS Hermann Gmeiner bereiteten unsere Schulsozialarbeiterinnen Mirjam Schmela und Sophie Thomas mit

tatkräftiger Unterstützung einiger Kinder der 4. Klassen unsere Kita- Olympiade vor. Am Tag der Olympiade erlebten

wir aufgeregte Vorschulkinder, die mit ganz viel Spaß fleißig Silben hüpften, Reimwörter suchten, Anlaute fanden

und ihr Zahlenwissen unter Beweis stellen konnten. Jetzt kann es für sie losgehen mit der Schule!

 

 

 

 

Zu Besuch im Kunstmuseum Düsseldorf

 

Im Mai besuchten alle Klassen der Selma Lagerlöf Schule das Düsseldorfer Kunstmuseum. Ein spannender Ausflug für alle Jahrgangsstufen,

bei dem die jüngeren Kinder spielerisch mit einer Art Schatzsuche durch das Museum geführt wurden. Die Größeren durften

zum Thema "Chemie der Farbe" experimentieren und selber zum Künstler werden. In jedem Fall eine besondere und

aufregende Erfahrung für Alle.

 

 

 

Sponsorenlauf 2019 - ein voller Erfolg

 

Der diesjärige Sponsorenlauf am 3.5.motivierte alle Kinder, ihr Bestes zu geben. Dementsprechend konnten es die Kinder kaum

abwarten, bis sie endlich loslaufen durften.  Dank der fleißigen Kinder und der spendablen Eltern, Großeltern und Nachbarn

kam eine ordentliche Summe zusammen, die dem Förderverein zu Gute kommen wird. Wir danken allen Mitwirkenden

und Helfern für die Unterstützung.

 

 

 

Wir wünschen allen Kindern und ihren Familien

 

schöne Ostern und erholsame Ferien!

 

 

 

Wir sagen dem Müll den Kampf an und machen mit beim

 

"Dreck-weg-Tag"

 

"Wahnsinn, wieviel Müll in der Natur liegt!" staunten unsere 4.Klässler*innen, während sie in unserem Stadtteil

Müll aufsammelten, der achtlos in der Natur entsorgt wurde. Vom Spielzeugschiff bis hin zu ganzen Zeitungspaketen

fanden die Kinder jede Menge und füllten mehrere Müllsäcke. Neben unserem Beitrag zu einem sauberen Düsseldorf

wurden unsere Kinder für den achtsamen Umgang mit ihrer Umwelt sensibilisiert und hatten vor allem richtig

viel Spaß bei der Aktion!

 

 

Der Vorlesewettbewerb 2019

 

Schon seit Jahren fester Bestandteil im Jahresprogramm unserer Schule: Der Vorlesewettbewerb. Die besten Leser oder

Leserinnen der Jahrgänge 2-4 traten in der Aula vor einem großen Publikum aus Mitschüler*innen, Lehrer*innen und Eltern

gegeneinander an, um die besten Leser der Schule zu küren.

Nach der Präsentation eines vorbereiteten Textes aus dem Lieblingsbuch und eines unbekannten Gedichtes zum Thema

Frühling hatte die Jury die schwierige Aufgabe, sich für ein Kind pro Jahrgang zu entscheiden. Herzlichen Glückwunsch

allen Gewinnern und vielen Danken allen Beteiligten und Helfern für den lustigen und kurzweiligen Vormittag!

 

 

 

 

Eislaufwettbewerb der 4.Klassen

 

Am 27.3. machten sich unsere 4.Klässler auf, um für unsere Schule beim Düsseldorfer Eislaufwettbewerb anzutreten.

Mit jeder Menge guter Laune und den Klassenkameraden als Unterstützung im Gepäck machten sich die ausgewählten Mädels

und Jungs auf den Weg. Beim Wettrennen sowie verschiedenen Geschicklichkeitsaufgaben gaben die Kinder ihr Bestes und

konnten ihr Können unter Beweis stellen. Für den ersten Platz reichte es nicht ganz, aber frei nach dem Motto

"Dabei sein ist Alles" hatten alle viel Spaß und einen aufregenden Vormittag.

 

 

Düsseldorf: HELAU!

 

Selma Lagerlöf Schule: HELAU!

 

An Weiberfastnacht läuteten die Kinder und Erwachsenen der Selma Lagerlöf Schule die jecken

Tage angemessen mit einer großen Karnevalsfeier ein. Prinzessinnen, Superhelden, Märchenfiguren, Cowboys,

Vampire und viele Andere tanzten, spielten und naschten bis 11.11 Uhr in ihren Klassen, um

sich dann mit allen Kindern und Erwachsenen auf dem Schulhof zu unserer traditionellen Polonaise zu treffen.

Die Stimmung war toll und Groß und Klein hatten ganz viel Spaß!

 

 

Zu Gast bei uns mit vielen spannenden Experimenten:

 

Die "Deutsche Umwelt-Aktion"

 

Im Februar durften wir Frau Köster von der Deutschen Umwelt-Aktion begrüßen, die in den 3. und 4. Klassen

spannende Experimente zu den Themen "Aus alt mach neu - Papierschöpfen" und "Energie erleben und verstehen"

anbot. Sehr anschaulich und interaktiv lernten die Kinder an diesem Tag ganz viel Neues!

 

 

Impressionen von der Weihnachtsfeier 2018

 

Am 14.12. fand unsere Schulweihnachtsfeier statt. Schon in den vorherigen Wochen stimmten wir uns langsam

auf die besinnliche Zeit ein und sangen wöchentlich gemeinsam auf dem Schulhof am Tannenbaum, bastelten für

den Basar oder übten gemeinsam für die Aufführungen an der Weihnachtsfeier.

 

Nach einem gemütlichen Beginn mit Punsch, Keksen und netten Gesprächen auf dem Schulhof fand unsere Weihnachtsfeier

dieses Jahr erstmalig in der Aula statt.

Die 1. Klässler*innen begeisterten mit dem Theaterstück "Der Weihnachtsmann ohne Mütze", die Kinder der 2. Klassen

führten das bekannte Gedicht "Die Weihnachtsmaus" vor und die Kinder der 3. Klassen präsentierten stimmungsvoll

2 englische Weihnachtslieder. Zum Abschluss überraschten die Kinder der 4. Klassen mit einem Flashmob zu "Felize Navidad"

besonders Frau Ecker als komm. Schulleitung, Fr. Dunger als Hauptorganisatorin der Weihnachtsfeier sowie Fr. Kottmann als

Vorsitzende des Schulvereins. Diese Drei wurden am Ende auf die Bühne gerufen zum Dank für ihr besonderes Engagement.

Durch das Programm führten Paula und Lamia aus den 4. Klassen.

 

Auf dem Schulhof konnten die selbst hergestellten Kunstwerke der Klassen gekauft werden, die in diesem Jahr besonders

vielseitig und schön waren. Von Kerzenhaltern über selbstgemachten Lippenbalsam, festlich dekorierte Tannenzapfen,

Papiersterne oder Dominosteinlokomotiven bis hin zu eigens gegossener Seife in Pinguinform war für Jeden etwas dabei.

Der Erlös des Verkaufes geht selbstverständlich an unseren Förderverein.

 

Wir danken allen Mitwirkenden, Elternhelfern, fleißigen Keksbäckern und besonders den Kindern für diese schöne Weihnachtsfeier

und wünschen Allen erholsame Ferien!

 

 

 

 

Wir sagen "Danke Sylvia Pantel" für unsere

neuen Schulfahrräder

 

Dank der großzügigen Spende der Bundestagsabgeordneten Sylvia Pantel des Wahlkreises Düsseldorf Süd verfügt unsere Schule

nun über 4 tolle verkehrssichere Fahrräder, mit denen wir Kindern aushelfen können, die für die Fahrradausbildung kein

eigenes Fahrrad mitbringen können.

Ganz vielen herzlichen Dank sagen die Kinder und Erwachsenen der Selma Lagerlöf Schule!

 

 

"Kinder helfen Kindern" - vielen Dank an alle kleinen

 

Spender mit großem Herz!

 

In diesem Jahr konnten wir den Mitarbeitern vom "Weihnachtspäckchenkonvoi"  rekordverdächtige 52 Pakete überreichen,

die sich nun auf ihre weite Reise machen, um einem Kind in Rumänien, Moldawien oder der Ukraine eine große Freude

zu bereiten.  Wir sind stolz darauf, dass sich so viele unserer Kinder von ihrem Spielzeug getrennt haben, um anderen ein

Geschenk zu machen.

Danke an alle Kinder und Eltern, die in diesem Jahr mitgemacht haben!

 

 

 

Wir machen mit beim Weihnachtspäckchenkonvoi!!!

 

Bereits seit einigen Jahren beteiligt sich die Selma Lagerlöf Schule am Weihnachtspäckchenkonvoi. Unter dem

Leitbild "Kinder helfen Kindern" rufen wir dazu auf, dass die Kinder unserer Schule gemeinsam mit ihren Eltern ein

Weihnachtspäckchen packen, das mit einem LKW-Konvoi in ländliche Regionen Rumäniens, Moldawiens, der Ukraine

oder Bulgariens gebracht wird. Hier kommt es bedürftigen Kindern aus Waisenhäusern, Behinderteneinrichtungen,

Krankenhäusern, Kindergärten oder Schulen zu, für die das Päckchen häufig das einzige Weihnachtsgeschenk ist, das sie erhalten.

Der Gedanke ist, dass unsere Kinder aus ihrem eigenen, funktionierenden Spielzeug etwas finden, von dem sie sich

trennen können, um benachteiligten Kindern eine Freude zu machen. Eltern dürfen das Päckchen dann gerne noch

etwas auffüllen.

Wer mehr über diese tolle Aktion erfahren möchte, kann sich auf www.weihnachtpaeckchenkonvoi.de informieren!

Also: Machen Sie mit! Wir freuen uns über jede Menge Pakete!

Abgabeschluss der Pakete ist der 22.11.2018 in der Selma Lagerlöf Schule

 


Martinssingen im Altersheim St. Antonius

 

Am Freitag, den 2.11. besuchte die 3a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin und der Schulsozialarbeit das

nahe gelegene Altersheim St. Antonius zum gemeinsamen Martinslieder singen. In geselliger Runde teilten

Jung und Alt den Weckmann, sangen bekannte Martinslieder und kamen miteinander ins Gespräch über

Erinnerungen an den Laternenumzug, Schule früher und heute und das Älter werden.

Wir bedanken uns beim Altersheim St. Antonius für den schönen Vormittag und freuen uns schon auf eine

Wiederholung im nächsten Jahr!

 

 

"Lotte" - Eine Kuh zu Besuch in der Selma Lagerlöf Schule

 

Eine ganz besonders lustige Abwechslung zum Schulalltag hat sich den Kindern am Freitag, den 2.11. geboten.

Wir bekamen Besuch von "Lottes Bewegungspause". In der Turnhalle erfuhren die Kinder lehrreiches über die

Milch, durften ihr Wissen in Form eines "1,2 oder 3" Quiz unter Beweis stellen und Fragen zum Thema Milch

beantworten. Im Vordergrund stand jedoch die Bewegung: Mit ganz viel Spaß dehnten, turnten und tanzten

die Kinder gemeinsam mit Lotte. Zum Schluss gab es für jedes Kind noch eine gesunde Milch!

 

 

Klassensprecherwahl in den 3. Klassen

 

Demokratie und Partizipation haben auch in unserer Schule ihren Platz!

In den letzten Wochen bereiteten sich die Kinder der 3. Klassen auf die diesjährige Klassensprecherwahl vor.

Wir sprachen zuerst über Demokratie im Allgemeinen und die Aufgaben von Klassenvertretern an unserer Schule.

Die Wahl findet auch bei uns in der Schule fast wie im echten Leben statt. Die KandidatInnen der 3a und 3b bereiteten

ihre Wahlplakate und Wahlreden vor, mit denen sie ihre Klassenkameraden von ihren Fähigkeiten als KlassensprecherIn

überzeugen wollten.  In einer geheimen Wahl im Wahllokal gaben die Kinder ihre Stimmen für ihre FavoritInnen ab.

 

 

Tag der offenen Tür

 

Am 29.09. fand an unserer Schule der Tag der offenen Tür statt. Es gab viele Möglichkeiten für die Kinder und Eltern,

die Schule kennen zu lernen. Die Lehrerinnen haben Bewegungs- und Bastelangebote für die Kinder vorbereitet,

während sich die Eltern bei der kommissarischen Schulleitung Frau Ecker über die Schule und die Konzepte informieren

und offene Fragen beantworten lassen konnten.

Für Alle gab es natürlich die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen mit unseren engagierten Eltern und MitarbeiterInnen

ins Gespräch zu kommen. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und die netten Gespräche und freuen uns, Sie und Ihr

Kind bei den Anmeldeterminen wieder zu sehen.

 

Klassenfahrt der Kinder aus den 4. Klassen

 

Jede Menge Spaß hatten unsere beiden 4. Klassen während ihrer 3-tägigen Klassenfahrt nach Morsbach.

Nach Kinderdisko, Nachtwanderung, dem Besuch einer Tropfsteinhöhle und jeder Menge Spiel und Spaß

kamen die Kinder müde und glücklich wieder in der Schule an.

 

 

Herzlich Willkommen unseren neuen ErstklässlerInnen

Am 30. August haben wir unsere 46 neuen ErstklässlerInnen in der Aula Willkommen geheißen.

Gemeinsam mit Ihren Klassenlehrerinnen, Frau Dunger und Frau Stein gingen die Kinder nach einer kleinen Zeremonie in ihre

neuen Klassen und verbrachten eine erste gemeinsame Unterrichtsstunde.

 

 

Erste-Hilfe-Kurs für Mitarbeitende an der Schule

Bereits am 27. August versammelten sich die Mitarbeitenden der Selma Lagerlöf Schule, um ihre Erste-Hilfe Kenntnisse aufzufrischen.

Den ganzen Tag über lernten, beatmeten und verbanden wir unter kompetenter Anleitung eines Maltesertrainers.

Nun sind wir für den Notfall gerüstet!

 

 

Sommerferienprogramm der Schulsozialarbeit für die

neuen ErstklässlerInnen

Wie bereits im letzten Jahr fand auch in diesem Jahr eine Ferienprogrammwoche für die zukünftigen ErstklässlerInnen

an unserer Schule statt. 14 Kinder lernten an 4 Tagen im August nicht nur die Schulsozialarbeiterinnen (Frau Haisch und

Frau Thomas) kennen, sondern erkundeten neugierig die Schule und alles drum herum. Aufgrund des schönen Wetters

konnten wir viel draußen spielen und sogar eine Wasserschlacht machen. Außerdem wurde Dekoration für die neuen

Klassenräume gebastelt und ein Ausflug in den Hasseler Forst unternommen.

Auch in diesem Jahr gab es ein sehr positives Feedback der Kinder und Eltern. Das freut uns sehr und diese Rückmeldung

nehmen wir mit in die Planung des kommenden Jahres. Wir wünschen allen Kindern einen schönen Start in den neuen Lebensabschnitt :)

 

 

Abschlussfeier der 4. Klassen

Am 13. Juli haben wir die 4. Klassen aus der Grundschule entlassen. Margret Dungers 4a führte ein fulminantes Handpuppenspiel zu dem Lied "Habanera" aus der Oper "Carmen" auf. Außerdem sangen Korbinian und Leander ein a cappella Lied zum Abschied.

Anna Steins 4b führte einen rhythmischen Becherrap auf und drei Jungen der Klasse begeisterten mit ihrer Version eines aktuellen Popsongs.

Besonders bedankt wurde sich bei den Elternvertretern der Klassen und im Speziellen bei der Schulpflegschafts- und Fördervereinsvorsitzenden Frau Gerlach für ihre achtjährige Tätigkeit an der Schule! Herzlichen Dank noch einmal an dieser Stelle.

 

Die Kinder der 4a mit Klassenlehrerin Frau Dunger

 

Die Schüler und Schülerinnen der 4b mit Klassenlehrerin Frau Stein

 

RÜCKBLICK: SOMMERFEST DER SELMA LAGERLÖF GRUNDSCHULE

Am Samstag den 7.7 haben wir in unserer Schule ein rauschendes Sommerfest gefeiert. Noch einmal wollen wir uns für die

fleißigen Elternhelfer bedanken, die dem Kollegium unter die Arme gegriffen haben. Auch die Klassen haben sich tolle Sachen

einfallen lassen und die Besucher und Besucherinnen mit Leckereien versorgt.

Die Angebote für die Kinder wurden sehr gut angenommen. Vor allem die Jungen haben bspw. messen lassen,

wie stark die eigenen Schüsse auf das Fußballtor sind und oft zwischen 40 und 70km erzielt. Außerdem wurde viel geklettert

und sich im Labyrinth des Sport-Action-Busses ausprobiert. Die OGS hat mit Kindern verschiedene Spiele gespielt und die

Schulsozialarbeit eine Fotobox aufgebaut, in der man sich eine witzige Dekoration basteln und einen Erinnerungs-

Schnappschuss mit nach Hause nehmen konnte.

Den wohl größten Andrang hatte jedoch die Tombola! Hier konnte man Lose gegen tolle Gewinne eintauschen, die uns von

Unternehmen und/oder Eltern gespendet wurden. Diese Aktion hat für viele glückliche Gesichter gesorgt! Ein besonderer

Dank gilt den Eltern, die diese Tombola möglich gemacht haben. Aber nun... Genug der Worte! Hier einige Impressionen:

 

 

Abschlussausflug mit den StreitschlichterInnen des vergangen Jahres

Ein ganzes Schuljahr über haben unsere 8 Streitschlichter ehrenamtlich ihren Einsatz gezeigt. Dank Spendengeldern der

Diakonie konnten wir einen außergewöhnlichen Ausflug in den Hochseilgarten am Unterbacher See machen.

 

ANKÜNDIGUNG: Sommerfest am 7.7.2018

Wir laden alle interessierten Kinder und Eltern herzlich zu unserem Sommerfest auf den Schulhof der

Selma Lagerlöf Grundschule ein. Neben einem breiten kulinarischen Angebot, welches die Schulklassen und die

Eltern selbst vorbereiten, wird es für die Kinder ein aufregendes sportliches und spielerisches Angebot geben.

 

 

 

Bundesjugendspiele 2018

Am vergangenen Freitag zeigten die Kinder der GGS Schillstr. ihr sportliches Talent beim Werfen, Weitsprung, Sprinten

und 800m-Lauf. Vielen Dank an all die Elternhelfer, die uns nicht nur beim Stoppen und Messen unterstützt haben!!!

 

 

 

Singpausenkonzert in der Tonhalle

Am Donnerstag, den 7.6. fand das große Konzert der Singpause in der Tonhalle in Düsseldorf statt. Viele Düsseldorfer Grundschulentrafen sich dort, um ihre im Unterricht eingeübten Stücke gemeinsam zu präsentieren. Die Tonhalle war bis zum Dach gefüllt und unter Anleitung von Fr. Ojeda, unserer "Singpausenlehrerin" sorgten die Kinder für jede Menge Stimmung und Gänsehautmomente bei Groß und Klein.

 

 

ELA-Tag 2018

In jedem Jahr laden Schule und Schulsozialarbeit die zukünftigen Erstklässlerinnen zu einem Schnuppertag ein.

Am 30. Mai kamen Eltern und Kindergärtnerinnen mit den Kindern zu uns um ihre zukünftigen Paten (4. KlässlerInnen)

kennenzulernen, das Gebäude und den Schulhof zu erkunden sowie an einer Unterrichtsstunde teilzunehmen.

Parallel fand in den Räumen der OGS ein Café statt, in welchem Eltern und Erzieherinnen dazu eingeladen wurden

offene Fragen mit der kommissarischen Schulleitung, Schulsozialarbeiterinnen oder Lehrerinnen zu besprechen.

 

 

Theaterprojekt: Mein Körper gehört mir! und Die große Nein-Tonne

 

Im Mai war es endlich wieder soweit und zwei KollegInnen der Theaterwerkstatt Osnabrück kamen führ ihre Projekte

Mein Körper gehört mir! und Die große Nein-Tonne an unsere Schule. Mehr Informationen zu dem Projekt finden Sie

hier auf der Seite unter "Kinder" - "unsere Projekte" oder auf der Homepage: http://www.theaterpaed-werkstatt.de/


 

 

April 2018: Aktionstag "Agent X" in den Osterferien

An einem Tag in den Osterferien veranstalteten Fr. Haisch und Fr. Thomas in Zusammenarbeit mit Hr. Schmidt (Schulsozialarbeiter der KGS St. Cäcilia und der GGS Schloss Benrath) einen Aktionstag. Hierzu trafen sich einige Kinder der vierten Klassen der jeweiligen Schulen am Abenteuerspielplatz in Eller, um gemeinsam "Agent X" zu spielen. In Teams ging es darum, flüchtige "Gauner" mithilfe einer App aufzuspüren. Das war manchmal ganz schön schweißtreibend, aber hat vor allem jede Menge Spaß gemacht!

 

 


März 2018: Lesewettbewerb der 2. - 4. Klassen

Mit großer Spannung erwartet fand am 21.3. der alljährliche Lesewettbewerb statt. Die Klassen 2. - 4. schickten ihre besten Leser ins Rennen, die zuvor in ihren Klassen in einer Vorabstimmung demokratische ausgewählt wurden.

Alle Schüler und Schülerinnen der Schule sowie interessierte Eltern lauschten in den ersten beiden Schulstunden den Geschichten, z.B. über eine Oma die ihrem Enkel hartes Fußballtraing gibt, eine Maus und eine Schnecke, einem Mann der immer stark übertreibt und vielen anderen lustigen und spannenden Geschichten.

Jeder Leser präsentierte einen selbstgewählten und geübten Text sowie einen völlig unbekannten Text. Die Leser machten es der Jury mit ihren tollen Präsentationen wirklich schwer, sich für einen Gewinner pro Jahrgang zu entscheiden. So war allen klar: "Heute kann es nur 1. und 2. Gewinner geben!"

Ein großes DANKE gilt allen Vorlesekindern für die tolle Vorbereitung und den großen Mut, den man braucht, um vor der gefüllten Aula auf der Bühne zu stehen. Ebenso danken wir allen Kindern, die das Rahmenprogramm mit unterschiedlichen Beiträgen gestaltet haben sowie drei Kindern der 4a, die unterhaltsam durchs Programm führten.


Februar 2018: Karneval

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Tag der offenen Tür in der Selma Lagerlöf Grundschule am 7. Oktober 2017:

Am Samstag hat die GGS Schillstr. ihre Türen für interessierte Eltern geöffnet. Bei einer Informationsveranstaltung in der

Aula konnten sich interessierte Eltern über das Schulkonzept, die OGS- /Betreuungsplatzvergabe und die vielen

außerschulischen Angebote unserer Schule informieren.

Im Anschluss gab es ein herbstliches Café in den Räumen der OGS und viele kreative Angebote in den Klassenräumen.

Die Kinder und Eltern hatten die Möglichkeit das gesamte Kollegium kennen zu lernen und Fragen zu stellen, die sie ganz

konkret beschäftigen/betreffen. Wir freuen uns über das große Interesse und freuen uns auf Anmeldungen Ihrer Kinder.

 

September 2017: Spendenlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

August 2017: Sommerferienprogramm der Schulsozialarbeit


Vom 22.-25. August haben 15 Kinder der neuen 1. Klassen an unserer Schule an dem Sommerferienprogramm der

Schulsozialarbeit (Frau Haisch und Frau Thomas) teilgenommen.

An vier warmen Sommertagen haben wir gemeinsam gespielt, das Schulgebäude und -gelände erkundet, gebastelt,

eine Wasserschlacht gemacht, den Hasseler Forst und seinen Waldspielplatz besucht, viel gelacht und gemeinsam gekocht.

Am Freitag konnten wir die Kinder als echte Schulexperten von unserem Programm verabschieden.

Bei der Planung haben wir uns gewünscht, den neuen ErstklässlerInnen den Schuleinstieg zu erleichtern. Bei all den positiven

Rückmeldungen haben wir den Eindruck, dass uns dies gelungen ist und sich alle Kinder auf den ersten Schultag freuen.

Wir wünschen allen Kindern einen schönen Start in den neuen Lebensabschnitt :)

 

 

April 2017: Lesewettbewerb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Februar 2017: Karneval


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2016: Unsere Weihnachtsfeier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2016: Luciafest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2016: weihnachtliche Dekoration

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2016: Adventssingen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


November 2016: Weihnachtspäckchenaktion

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

November 2016: St. Martin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Oktober 2016: Herzlich willkommen Herr de Bruijn - unser neuer Hausmeister.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



September 2016: Spendenlauf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



August 2016: Herzlich willkommen an unsere Schule: Klasse 1 a (oben) und 1b (unten)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Juni 2016: Unser Sommerfest - Kids for Olympia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


April 2016: Familenfest in Hassels

Unsere Schule war auf dem Familienfest in Hassels am Samstag, den 02.04.16 vertreten. Zu sehen unsere Angebote (Buttons herstellen, Stirnbänder bedrucken und ein Malstand). Alles hat Spaß gemacht, war sehr gefragt und wurde gut angenommen.

 


 

März 2016: Lesewettbewerb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


März 2016: Nein Tonne

Es war wieder soweit: Theaterpädagogen aus Osnabrück spielten für die Erst- und Zweitklässler "Die große Nein-Tonne". In diesem Stück geht es um gute und schlechte Gefühle und Geheimnisse. Eine Fortführung findet dann für die Dritt- und Viertklässler statt: "Mein Körper gehört mir". Hier wird das Thema Missbrauch sensibel bearbeitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Februar 2016: Karneval


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2015: Unsere Weihnachtsfeier


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2015: Das Theater besuchte uns...und führte das Stück "Nussknacker" auf:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Dezember 2015: Luciafest

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dezember 2015: Der Nikolaus war da...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Dezember 2015: Adventssingen

Einmal wöchentlich versammeln sich alle Kinder vor dem geschmückten Tannenbaum und singen gemeinsam Weihnachtslieder:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Dezember 2015: Weihnachtsfeier


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 17.12.2015 feiert unsere Schule gemeinsam Weihnachten. Um allen Gästen genügend Raum bieten zu können, hat sich die evangelische Kirche am Denkmal freundlicherweise bereit erklärt, uns ihre Räumlichkeiten für die Feier anzubieten. Es findet jedoch kein herkömmlicher Gottesdienst statt! Die Klassen werden allen Gästen ihre einstudierten Lieder, Gedichte etc. vorführen, es wird gemeinsam gesungen und die Vorfreude auf Weihnachten genossen.

Zum ersten Mal findet vor der Feier auf unserem Schulhof ein kleiner, feiner Weihnachtsbasar statt. Wer Lust und Zeit hat, ist ab 16:00 Uhr herzlich willkommen! Es gibt Punch für Groß und Klein. Eine kleine Auswahl weihnachtlicher Basteleien kann käuflich erworben werden. Der Erlös der Einnahmen kommt selbstverständlich zu 100% unseren Kindern zu Gute. Neues Pausenspielzeug und Fördermaterial für den Unterricht wären nur zwei Dinge, die unsere Schule gerne anschaffen würde.

Wir freuen uns auf Sie und euch!!!

 


November 2015: Pädagogischer Tag

Die Lehrer und Lehrerinnen arbeiteten zum Leistungskonzept im Fach Deutsch. Ziele sind mehr Transparenz und verbindende Aspekte der Fächer Sachunterricht und Deutsch. Wir möchten die Kinder dort abholen, wo sie stehen und ihrem Leistungsstand entsprechend fördern.


November 2015: Schulengel


 

 

 

 

 

 

Unsere Schule ist seit kurzer Zeit bei www.schulengel.de registriert! Hierbei handelt es sich um ein Portal, das ohne großen Aufwand dazu beitragen, die Einnahmen des Fördervereins zu unterstützen. Und so einfach geht es:

 

  • Sie geben im Internet www.schulengel.de ein.
  • Tippen Sie ins Feld "Einrichtung suchen" einfach unsere PLZ (40599). Schon erscheint unsere Schule.
  • Nun wählen Sie einen Shop, bei dem Sie online einkaufen möchten (z.B. amazon). Sie kaufen nun wie gewohnt ein. Ein Teil des Einkaufs geht als Spende auf unser Schulengelkonto. Für Sie wird der Einkauf dadurch nicht teurer!
  • Sie können dieses Portal sowohl mit als auch ohne Registrierung nutzen.
Demnächst wird es auch eine Verlinkung auf dieser Homepage geben, so dass Sie sich von hier aus ganz einfach weiterleiten lassen können. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre aktive Mithilfe und hoffen, dass unser Schulengel so viele Unterstützer wie möglich bekommt.

 


 

November 2015: Kinder helfen Kindern

Auch in diesem Jahr haben sich die Kinder unserer Schule am Projekt "Kinder helfen Kindern" beteiligt. Dazu suchten die Schüler und Schülerinnen z.B. Spielzeug, zu klein gewordene Kleidung oder sogar Schulsachen aus und packten Weihnachtspäckchen. Diese Päckchen werden zu Kindern gebracht, die in ärmeren Ländern/Verhältnissen leben, wie z.B. Moldawien, Rumänien oder die Ukraine. Für die Transportkosten wurden 36,00€ gespendet. Diese Summe wurde von den übrigen St. Martinsspenden von 15,10€ aufgestockt, sodass insgesamt 51,10€ gespendet wurden. Herzlichen Dank an alle, die sich an diesem Projekt beteiligt haben!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


August 2015: Unser Spendenlauf


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Mai 2015: Unsere Projektwoche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


April 2015: Umgestaltung

Das Projekt "Bunte Schule Bullerbü" wurde in Angriff genommen und jetzt ist es so weit - unsere Schule strahlt in neuem Glanz! Wir freuen uns sehr. Vielen Dank an alle Helfer und die Designer Ben und Marc, die dazu beigetragen haben, dass unsere Schule nun kindgerechter und freundlicher ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ben und Marc arbeiten für die Firma Baudekolon GmbH (https://baudekolon.de)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Frohe Ostern

Mit diesen ungewöhnlichen Ostereiern der Drittklässler wünscht die Selma-Lagerlöf-Schule allen Schülerinnen, Schülern und Eltern frohe Ostern, erholsame Ferien und viele Begegnungen mit Freunden und Verwandten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


März 2015: Eislaufwettbewerb

Auch in diesem Jahr nahm wieder eine Mannschaft unserer Schule am Eislaufwettbewerb teil. Im wöchentlichen Eislaufunterricht haben sich die Kinder auf den Wettbewerb vorbereitet. Lautstarke Unterstützung der Mitschüler sorgten am Veranstaltungstag für zusätzliche Motivation. Insgesamt maßen sich ca. 33 Mannschaften in einer Staffel und verschiedenen Einzeldisziplinen wie Rückwärtsfahren und Slalom.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Februar 2015: Karneval

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Januar 2015: Projekt "Bunte Schule Bullerbü"

Mithilfe dieser großzügigen Spende des schwedischen Einrichtungshauses Ikea können wir endlich unsere Schule kindgerechter und freundlicher gestalten. Vielen Dank dafür!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sommerfest im Juni 2014

Am Samstag, dem 14.06.14 fand unser diesjähriges Sommerfest im Zeichen der WM statt. Ganz unter dem Motto "Wir wollen Frieden für alle" wurde das Fest mit einem musikalischen Beitrag der Kinder eröffnet. Es folgte eine tolle Darbietung der Akrobatik-AG. Anschließend hatten die Kinder jede Menge Spaß beim Ausprobieren der verschiedenen Stationen. Auch für den kulinarischen Genuss war bestens gesorgt. Ein weiteres Highlight stellte die Tombola dar, bei der es zahlreiche tolle Preise zu gewinnen gab. Zum Schluss tanzten alle Kinder der Schule unter der Leitung von Frau Willecke einen sensationellen Flashmop.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


DFB Turnier und Abzeichen im Juni 2014

Am Mittwoch und am Donnerstag (11 und 12.06) haben alle Kinder der Schule an einem großen Fußballturnier teilgenommen und das DFB Abzeichen an verschiedenen Stationen erworben. Den Kindern hat dies großen Spaß bereitet. An dieser Stelle danken wir noch einmal allen helfenden Eltern für den tollen Einsatz: DANKE!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Bundesjugendspiele im Juni 2014

Bei strahlendem Sonnenschein fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz SG Benrath-Hassels statt. Mit vollem Eifer absolvierten die Kinder die 3 Disziplinen: Werfen, Laufen und Springen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


In Ruhe lernen

Stilles und konzentriertes Arbeiten sind Grundvoraussetzungen für effektives Lernen. Mit Hilfe von "Gehörschützern", die den Lärm um 27 Dezibel reduzieren, werden die Kinder dabei unterstützt auch in längeren Arbeitsphasen oder Phasen der Unkonzentriertheit der Reizüberflutung zu entgehen und den Weg in die Stille und Konzentration zurückzufinden. Dies ist Dank der großzügigen Spende von 40 Kapselgehörschützern von 3M möglich. Jetzt können die "Mickey Mäuse" in allen Klassen eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Briefmarken sammeln für Bethel

Auch in diesem Schuljahr sammelt unsere Schule wieder Briefmarken für Bethel. Jede Briefmarke zählt und deshalb rufen wir noch einmal dazu auf gebrauchte Briefmarken zu sammeln und diese mit in die Schule zu bringen. Vielen Dank für die Mitarbeit! Näheres über dieses Projekt ist unter der Rubrik Projekte zu finden.

 


 

Zirkus Oskani zu Besuch in der Selma-Lagerlöf-Schule

mehr unter Projekte...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Powered by Joomla!. Designed by: joomla templates web hosting Valid XHTML and CSS.