ABC für Eltern/ ein Leitfaden für die Schule: Eulenlogo_bunt

 

Schicken Sie Ihr Kind pünktlichin die Schule und entschuldigen Sie es bei Krankheit. Telefon: 89-99812 (Sekretariat ab 8.15 Uhr) oder unter 89-99814 (Anrufbeantworter)

 

Schauen Sie täglichin die gelbe Postmappe!

 

A

Abholen von Kindern: Das frühzeitige Abholen der Kinder ist nur in Ausnahmefällen gestattet und bedarf einer vorherigen Absprache.

B

Das Büro befindet sich im 2. Stock, Raum 203. Die Sekretärin Frau Ostrick ist von Mo-Do von 8.15 – 13.00 Uhr für Sie da. Vor der Bürotüre finden Sie einen Briefkasten, in den Sie Nachrichten an uns einwerfen können.

BuT (Bildungs- und Teilhabepaket): Wenn Sie leistungsberechtigt nach dem SGB II (Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe) sind oder Wohngeld oder Kinderzuschläge beziehen, dann haben Ihre Kinder Anspruch auf das Bildungspaket.

D

Wenn Sie einen Düssel-Passbesitzen, achten Sie darauf, dass dieser aktuell ist. Bei Vorlage sind Sie vom Bücher-Eigenanteil befreit.

E

Elterncafé: Jeden Mittwoch findet von 8.10 – 9.40 Uhr ein Elterncafé im 1. Stock statt. Leitung: Frau Mülker-Schmitt. Eltern tauschen sich aus und unterstützen sich in schulischen Fragen. Auf Wunsch kommen Lehrer oder die Schulleitung dazu.

Elternsprechtage und Elternabende finden mindestens zweimal im Jahr

F

Förderverein: Unsere Schule hat einen Förderverein. Es wäre schön, wenn auch Sie Mitglied werden würden. Jahresbeitrag: 15 Euro.

Fundsachen: Fundsachen sind auf jedem Flur in dort aufgestellten Kisten zu finden. Vor den Ferien werden sie in die Altkleidersammlung gegeben.

G

Gesunde Schule: Wir legen Wert auf eine gesunde Ernährung und Lebensweise. Deshalb bitten wir Sie, Ihrem Kind ein gesundes Frühstück und Wasser mit in die Schule zu geben. Es sind keine Süßigkeiten und Süßgetränke erlaubt. Ausnahmen: Geburtstage, Belohnungen durch die Lehrperson, bei Ausflügen.

Seit April 2010 nehmen wir am EU-Schulobstprogramm teil. Die Kinder erhalten kostenfrei Obst oder Gemüse.

H

Hausaufgaben: Die Hausaufgabenzeit (Lernzeit) für Kinder aus den Klassen 1 und 2 beträgt etwa 30 Minuten, für Kinder aus den Klassen 3 und 4 ungefähr 45 Minuten. Die OGS-Kinder machen ihre Hausaufgaben in der Schule, in den sogenannten Lernzeiten.

Homepage: www.schulen.duesseldorf.de/gs-stoffelerstr

K

Krankheit: Bitte rufen Sie am ersten Tag in der Schule an und teilen uns dies noch einmal schriftlich mit. Ansteckende Krankheiten sind meldepflichtig und werden von uns dem Gesundheitsamt mitgeteilt.

M

Mittagessen in der OGS: Das Mittagessen ist kostenpflichtig. Auf Antrag bekommen Sie einen Zuschuss. Den Bewilligungsbescheid (BuT) unbedingt im Sekretariat der Schule abgeben.

O

OGS = Offene Ganztagsschule

P

Pause: Es gibt zwei festgelegte Hofpausen in der Zeit von 9.50 – 10.10 Uhr und 11.40 – 11.55 Uhr. Während des Unterrichts wird auf eine ausreichende Bewegung geachtet.

Gelbe Post-Info-Mappe: Alle Kinder haben eine gelbe Mappe in ihrer Schultasche. Dort werden Briefe an die Eltern und von den Eltern an die Schule vermittelt. Bitte diese Mappe täglich einsehen.

S

Schulsozialarbeit: Frau Mülker-Schmitt als Schulsozialarbeiterin steht Eltern als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie hilft bei Problemen, berät, vermittelt Kontakte zu Ämtern.

Schwimmen: Im 3. Schuljahr wird Schwimmunterricht erteilt. Vorteilhaft ist es, wenn Ihr Kind schon schwimmen kann. Bitte nutzen Sie die Ferienschwimmkurse.

Sprechzeiten von Lehrern: Vereinbaren Sie bitte einen Termin. 

U

Unterricht beginnt um 8.10 Uhr. Die Aufsichtspflicht beginnt um 7.45 Uhr. Ihr Kind sollte auf keinen Fall vorher auf dem Schulhof sein, da es nicht versichert ist. Bei Regen haben die Kinder die Möglichkeit, sich unter einem der 4 Regenpausendächer unter zu stellen. Beim 1. Klingelzeichen um 7.55 Uhr gehen die Kinder (und nicht die Eltern) in ihre Klassen. Gespräche mit den Lehrern vor und während des Unterrichts sind nicht möglich.

 

Stand: 09/2019

 


Powered by Joomla!. Valid XHTML and CSS.