Japan Tempel - eine andere Kultur, ganz nah



Am Dienstag, den 1. September 2015, besuchten die 5er und 7er PP-Kurse (Praktische Philosophie) den Japanischen Garten in Oberkassel. Begleitet wurden wir von Fr. Kilinc und Fr. Akgün-Kurter.
Wir entdecken einen Japanischen Tempel, ein japanisches Haus und den Japanischen Garten. Das japanische Haus wurde von Japan nach Deutschland transportiert.

Der Eintritt kostet 1,50 € für Kinder. Nach Aussagen der Kinder, war der Eintritt ,,jeden Cent wert“.

Geschrieben von: Jona Louise Surkont (5b)
Aki Takeuchi (5b)