Der Mediatoren Ausflug 2016 31.08.2016

Jedes Jahr wird zur Stärkung der Gemeinschaft und des gemeinsamen Arbeitens mit den jeweiligen Mediatoren ein Ausflug gemacht.

Unser ging nach Weeze, das ca. eine Stunde entfernt liegt. Sowohl der Ausflug selbst als auch die 2 Autobusse, mit denen wir dorthin kamen, werden vom Rondell gesponsert.

In Weeze angekommen warteten schon unsere zwei 10er- Paddelboote auf uns.

Damit paddelten wir dann in 2 Gruppen aufgeteilt Richtung Goch.

Nach einigen Erklärungen von Frau Lange wer welche Aufgabe hat und wie das Boot zu steuern ist, begannen die ersten Wasserschlachten und trotzdem noch die ein oder anderen Crashs mit dem Ufer oder anderen Booten. Nach etwa 6 km machten wir eine kurze Pause, an einer dafür vorgesehenen Anlegestelle. Dort holten wir beide Boote aus dem Wasser und zogen für ein paar Minuten unsere Schwimmwesten aus. Essen, Trinken, kurz durchatmen und weiter geht’s! Wieder zurück auf der Niers fehlten uns noch knapp 5 km bis Goch. Aber ohne Crashs und Wasserschlachten geht das einfach nicht. Nach ca. 4 Stunden paddeln kamen wir heil, vielleicht etwas erschöpft aber auf jeden Fall fröhlich und zufrieden an. Das gleiche Spielchen: an die Anlegestelle fahren, alle aus dem Boot und dieses wieder aus dem Wasser ziehen. Schwimmwesten aus, die nassen Klamotten in die Sonne legen und sich über die vom Rondell geschmierten Brötchen freuen. Gegen 3 Uhr machten wir uns wieder auf den Weg zurück zur Schule.





Von Nina Hönes (10b)



Am Ausflug nahmen folgende Schüler teil:

10a:

Jihad Benhaddi

Hanna Chaabani

Jennifer Götzke

Anna Katharina Lansmich

Franziska Peters

Pia Schüpper

Josephine Stelter

Luca- Ellen Vandenberg

Maria Papadaki





10b:

Nina Hönes

Ivonne Aktschurin

Matea Raspudic

Sina Krieger





10c:

Leonie Berners