Unsere Mädchen wirken AKTIV mit

Mädchen in Männerberufen

Jedes Jahr im April findet der "Girl`s day" statt. Viele Firmen laden die Mädchen der weiterführenden Schulen (ab Klasse 5) in ihre Betriebe ein.
Am Montag, 19.04.2010 lud die Landtagspräsidentin mehr als 1000 Mädchen in den Landtag zu einem Girl`s day im Landtag ein. Die Mädchen hatten die Möglichkeit in verschiedene eher männertypische Berufe (Polizistin, Lackirerin, Chemikerin usw) hineinzuschnuppern. Naturwissenschaften und Handwerk standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.
Doch zuvor trafen sich alle Mädchen im Plenarsaal. Nach der Begrüßung durch die Präsidentin des Landtags Frau Regina von Dinther folgten ein Kurzvortrag von Frau Irmgard Birn über die Arbeit im Landtag, ein Kurzinterview mit der Vorsitzenden des Ausschusses für Frauenpolitik Frau Elke Rühl und den Sprecherinnen der Fraktionen:
Frau Maria Westerhorstmann (CDU)
Frau Gerda Kieninger (SPD)
Frau Ingrid Pieper von Heiden (FDP)
Frau Barbara Steffens (Fraktion Bündnis 90/Grüne)
und ein Beitrag "Eine Frau im typischen Männerberuf. Verena Künne - Truckerin mit Hörbehinderung".

Nun folgte der praktische Teil. In der Wandel- und Bürgerhalle des Landtags hatten die Mädeln Gelegenheit an Ständen zahlreicher Unternehmen Einblick in Berufe aus Technik, Handwerk und Naturwissenschaften zu nehmen.

Am Stand "Treff Technische Medien" waren unsere Mädels (Informatikkurs 9inf) als Assistentinnen eingesetzt.
Aufgabe war es, einen Scherenschnitt zu erstellen, mit dem Programm FiloCAd zu programmieren und dann mit der FiloCUT3 Maschine auszuschneiden.
Zunächst wurden die Besucherinnen im Profil fotografiert. Das Foto ins Programm eingefügt, in die richtige Größe gebracht, mit Hilfe des Computers nachgezeichnet und dann ausgeschnitten. Bei all diesen Aktionen erklärten unsere Mädels die Abläufe und gaben Hilfestellungen. Es entstanden viele tolle Scherenschnitte, die die Besucherinnen gerne mit nach Hause nahmen. Erst um 16.30 Uhr verließen die unsere Mädels müde aber hochmotiviert den Landtag.


Bericht einer "Mitarbeiterin":

Girls Day in Landtag

Wir aus dem Informatik Kurs (Shirin, Romina, Alexandra, Büsra und Laurien ) haben am Girl`Day im Landtag teilgenommen. Unsere Aufgaben am Montag , den 19 April 2010 im Landtag NRW bestand darin, die Besucherinnen in die Handhabung des CAD/CAM- Systems einzuweisen und bei der Herstellung eines 3-D Scherenschnitts zu helfen.

Zu den Aufgaben gehörte im Einzelnen:

Herstellung von geeigneten Digitalfotos (per Webcam)Import der Digitalfotos ( Kopfsilhouetten) in die Zeichenoberflächekurze Einführung und ggf. Hilfestellung bei der ProgrammhandlungBestücken/ Einrichtung der Schneidemaschine Durchführung einer Befragung

Der Tag hat uns viel Spaß gemacht.



(Laurien)