Klasse 6a unterwegs...

Zum ersten Familienausflug in diesem Schuljahr haben sich die Kinder und Eltern der Klasse 6a zum Musical

Lokomotion

getroffen.

Um 14:45 Uhr haben wir uns alle vor der Rheinterasse getroffen. Als alle da waren sammelte Frau Bunde das Eintrittsgeld ein. Danach durften wir alle
in die Halle gehen und haben auch noch die Plätze ganz vorne bekommen. Das Musical fing damit an, dass ein kleines Mädchen mit einer Modell Lokomotive spielte. Doch dann kam ihre Mutter und sagte sie solle ins Bett gehen, aber im Traum stellte sie sich vor, wie ganz viele Lokomotiven ein Wettrennen veranstalteten und das ganze lief so ab: In jeder Runde suchten sich alle einen Partner, dann rief eine Stimme:,,Achtung , Achtung das Rennen beginnt in wenigen Minuten, bitte aufstellen!“Sofort stellten sich alle auf und die Stimme rief wider:,,1,2,3,und los ! Dann kam ein sehr schriller Ton und alle Lokomotiven sausten davon. Nach jedem Rennen ist immer einer ausgeschieden. Gewonnen hat die Lokomotive : (siehe Gruppenfoto oben ganz links).
Lokomotion bezieht sich auf das Musikal "Starlight Express" - die Musik und die Handlung wurden 1 zu 1 umgesetzt und sogar die Kostüme waren original getreu gestaltet.
Die Kostüme der Darsteller haben mir sehr gut gefallen. Sie wurden alle von den Teilnehmern und ihren Müttern selber genäht bzw. hergestellt. In der Pause konnte man viele Fotos machen und sich Autogramme geben lassen. (Paula 6a)

Nach der Vorstellung zeigten sich alle Darsteller