Seit dem Sommer 2012 gibt es an unserer Schule eine Chor-AG, zu der sich Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge treffen. Geprobt wird freitags in der 7./8. Stunde (13.30 – 15.00 Uhr) im Musikraum. Im Vordergrund stehen überwiegend (aktuelle) Rock- und Popsongs (z.B. ,,apologize“, „Rolling in the deep“, „Someone like you“ u.v.m.). Unterstützt wird der Chor von Schülern, die auf dem Schlagzeug und auf der Gitarre die Lieder begleiten, sodass der Chor Schulband-Charakter hat. Gemeinsam bereiten wir uns auf Aufführungen (z.B. Tag der offenen Tür, Schulgottesdienst, Verabschiedung der 10er u.v.m.) vor. Übungen zum Einsingen, Stimmtraining, Atemtechnik und Aussprache stehen ebenso im Mittelpunkt.

Neben dem Chor gibt es ebenso seit Sommer letzten Jahres ebenfalls unter Leitung von Herrn Özarslan eine Percussion-AG. Percussion, der englische Begriff für Schlaginstrumente, steht für das Spielen auf vielfältigen Instrumenten. Folgende Trommeln stehe dabei im Vordergrund (in Klammern steht ihr Herkunftsland): Djembe (Westafrika), Conga (Lateinamerika), Bongos (Kuba), Caixa (Brasilien), Darbuka (Arabien) u.a. Gespielt werden lateinamerikanische, arabische, türkische und eigenkreierte Rhythmen. Aufführungen sind auch hier geplant und werden demnächst auf der Homepage erscheinen.©Özarslan