Es war ein voller Erfolg....

soviel können wir schon mal sagen!

Hier unser Bericht:

Heute ist es endlich soweit: Die Schülerinnen und Schüler des 10er-Kunstkurses unserer Schule dürfen ihre Bilder in den Räumen der Bezirksregierung Düsseldorf ausstellen .

Punkt 12.00 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Unsere Schulleiterin Frau Korfmacher-Zimmermann bedankt sich in einem Grußwort für die Möglichkeit, die Schülerarbeiten einem breiteren Publikum zu präsentieren.
Ein besonderer Dank gilt Frau Basu (LRSDìn) und Frau Rischke (Lìn), die die Ausstellung erst möglich gemacht haben.
Unsere Kunstlehrerin Frau Ritter begrüßt die Anwesenden und erläutert das Zustandekommen der drei sehr unterschiedlichen Kunstausstellungen.
Entstanden sind die Bilder im WPI Unterricht der Kurse 8 (Schuljahr 2006/07) und 9 (Schuljahr 2007/08). Ganztägige Projekte ( 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr) sorgten dafür, dass die SchülerInnen in Ruhe malen konnten.
Kurs 8: „Picasso-Ausstellung“ (Aquarellmalerei)
Kurs 9: Stillleben (Ölmalerei) und die Düsseldorf-Ausstellung (Acrylmalerei)
Bisher wurden die Schülerarbeiten „nur“ in der Schule ausgestellt. Nun haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit ihre Werke an einem anderen (schulfernen) Ort zu präsentieren.
Dafür herzlichen Dank.

Durch das Engagement und die tollen Ergebnisse der Schülerarbeiten wurde auch Frau Ritter motiviert nach 20 Jahren wieder zu malen. Das Carl-Benz Bild (auf der Staffelei im Flur) ist das Ergebnis. Super!

Unsere Referendarin Frau Ott unterstützte Frau Ritter bei den Vorbereitungen zur Kunstausstellung.

Auch der Abteilungsdirektor Herr Hartmann richtete noch einige Worte an die Schülerinnen und Schüler. Kunstausstellungen der unterschiedlichsten Schulen werden nun schon seit einiger Zeit im Gebäude der Bezirksregierung durchgeführt. Ziel war es, die langen weißen Flure zu verschönern. Die Mitarbeiter erfreuen sich an den tollen Kunstwerken, die in Düsseldorfer Schulen entstehen.
Herr Hartmann sprach unseren Schülern seinen Dank und seine Bewunderung („die Bilder gefallen mir ausgesprochen gut“) aus.

Viele Mitarbeiter der Bezirksregierung waren zur Ausstellungseröffnung erschienen und wurden nun von Schülern des jetzigen 10er-Kunstkurses durch die Ausstellung geführt:

Porträts nach Paplo Picasso: Juan und Miriam

Stillleben: Mascha, Merve, Diana und Ingrid

Impressionen von Düsseldorfv v bc: Sami und Sabiha


Im Anschluss an die Führungen durften die Schülerinnen und Schüler sich noch bei Kuchen und Getränken stärken. Auch dafür herzlichen Dank.

© Bunde/Ritter








 

Impressionen von Düsseldorf (Text: S. Ritter) [923 KB]

Zum Öffnen der pdf-Datei benötigen Sie den Adobe Reader:

Zum kostenfreien Downloaden der aktuellen Version klicken Sie bitte
hier: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

 

Stillleben - dem Augenblick ein Denkmal setzen (Text: S. Ritter) [833 KB]

Zum Öffnen der pdf-Datei benötigen Sie den Adobe Reader:

Zum kostenfreien Downloaden der aktuellen Version klicken Sie bitte
hier: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

 

Portraits nach Pablo Picasso (Text: S. Ritter) [540 KB]


Zum Öffnen der pdf-Datei benötigen Sie den Adobe Reader:

Zum kostenfreien Downloaden der aktuellen Version klicken Sie bitte
hier: http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html