Schulchronik | Kunstwerk

Im Rahmen des Sommerfestes 2003 wurde der Eingangsbereich durch eine Skulptur des Künsters Fritz Pietz neu gestaltet.
 
Schüler und Schülerinnen der unteren Klassen bemalten ca. 2 Meter lange und unten angespitzte Rundhölzer. Diese vielen farbigen "Buntstifte" schraubte der Künstler zu einer Skulptur zusammen. Er schuf daraus ein Kunstwerk, das den Eingangsbereich der Schule deutlich aufwertet und die Schule unverkennbar macht.
 
Die Durchführung des Projektes wäre ohne eine dem Förderverein zugeleitete Spende nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken!