Förderverein

 

Um Ihre Kinder fördern zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung.

Der Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern zu unterstützen. Unser Team besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern. Ziel ist es, Anschaffungen und Projekte zu ermöglichen, die durch den Etat der Stadt nicht gedeckt werden können.

 

Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen?
Dann werden Sie doch einfach Mitglied des Vereins.

 

 
 

Wir freuen uns über jede Hilfe.

Warum gibt es den Förderverein?

Die vom Schulträger gestellten Mittel reichen nicht aus, um den Schülerinnen und Schülern ausreichende Mittel zur Förderung bereitzustellen.
Deshalb wurde im Jahr 1985 der Verein »Freunde und Förderer der Benzenberg-Realschule e.V.« gegründet, um diese Lücke über die Mitgliedsbeiträge zu schließen.

Um die Chance auf zusätzliche Fördermittel zu ergreifen, beteiligt sich der Förderverein an Wettbewerben, wenn die Bedingungen erfüllt werden können.

 

Wem hilft der Förderverein?

Der Förderverein kommt allen Schülerinnen und Schülern zugute, unabhängig davon, ob sie durch ihre Eltern im Förderverein vertreten sind.

 

Was wird von den Mitgliedsbeiträgen angeschafft?

Alles, was zur Förderung der Schüler dient. Der Förderverein

– ermöglicht es überhaupt erst, Spenden annehmen zu können
– hilft bei Anschaffungen von z.B.
- Smartboards
- Fernseh- und Videokombinationen
- Freiarbeitsmaterialien
- Overheadprojektoren
- Computern und Computerzubehör
- Tischtennisplatten und
- Geräten für den naturwissenschaftlichen Unterricht und den Sportunterricht
– beschäftigt Frau Klein (hat immer ein offenes Ohr für unsere Schülerinnen und Schüler und sorgt für eine angenehme ...Atmosphäre auf dem „stillen Örtchen“)
– finanziert die Außendarstellung der Schule
– hilft im dringenden Bedarfsfall auch Eltern bei der Finanzierung von Klassenfahrten.

Es findet einmal jährlich eine Mitgliederversammlung statt, bei der wir Rechenschaft über die uns anvertrauten Gelder ablegen und über ausgeführte sowie geplante Projekte Auskunft geben.


Wer entscheidet über die Mittel?

Über die Verwendung der Mittel beschließt laut Satzung der von den Mitgliedern gewählte Vorstand. Seit 2013 ist Monika Bentele Vorstandsvorsitzende.
Die Mitglieder werden in der Mitgliederversammlung darüber unterrichtet.

 

Wie kann ich Mitglied werden?

Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie würden uns gerne im Rahmen Ihrer Möglichkeiten unterstützen? Werden Sie doch einfach Mitglied des Vereins.
Wie - ganz einfach:
Nur die Beitrittserklärung ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und abgeben

 

bei einem Lehrer,
bei der Schulleitung,
im Sekretariat
oder beim Vorstand.

Formulare für die Beitrittserklärung sind als Download und in Schriftform erhältlich.

 

Wie viel muss ich als Mitgliedsbeitrag bezahlen?

Der Mitgliedsbeitrag beläuft sich auf nur 4 Cent pro Tag (Jahresbeitrag mindestens 15 Euro). Außerdem ist er noch steuerlich abzugsfähig. Eine Spendenerklärung kann selbstverständlich ausgestellt werden. Bei Fragen können Sie uns unter
0211 / 899 82 92 oder Foerderverein-Benzenberg@web.de erreichen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

 

Wann endet die Mitgliedschaft im Förderverein?

Der Austritt muss schriftlich und 3 Monate zum Schuljahresende erfolgen.

 

Wo kann ich weitere Informationen erhalten?

Die Schulleitung der Benzenber-Realschule gibt jederzeit weitere Informationen. Auch sind Beitrittserklärungen und die Satzung des Fördervereins in Papierform bei ihr erhältlich.

 
Kontakt:

Herr Klinkhammer

 

Tel.: (0211) 89 - 9 82 92

 

Fax: (0211) 89 - 2 93 45

 
 

Rolf.Klinkhammer@schule.duesseldorf.de