LOGOklein04
Startseite

Dumont-Lindemann-Schule
Gemeinschaftshauptschule Weberstraße

Du wirst eben genau das erreichen, woran keiner glaubt! Heiko Kos Beck

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

ab Montag, dem 11. Mai 2020 erweitern wir entsprechend den Vorgaben durch das Ministerium für Schule und Bildung den Präsenzunterricht in der Schule.

Die Schüler*innen der Jahrgänge 5 bis 9 haben einmal pro Woche Unterricht in der Schule. Für die restlichen Wochentage erhalten sie weiter Aufgaben zum Lernen zu Hause. Die Schüler*innen des Jahrgngs 10 werden bis zum Abschluss der Prüfungsarbeiten am 19.05.2020 weiter nach dem bisherigen Plan unterrichtet, danach kommen auch sie nur einmal pro Woche.

Die Klassenleitungen haben die Eltern bereits über den Unterrichtstag für ihr Kind informiert, weitere Informationen zu den Fächern sowie den genauen Zeitplan erhalten die Schüler*innen an ihrem ersten Unterrichtstag.

Selbstverständlich gelten alle Kontakt- und Hygieneregeln weiter im vollen Umfang.
Bitte unterstützen Sie uns bei der Einhaltung.

Das Ministerium für Schule und Bildung hat nun auch die Ausbildungs- und Prüfungsordnung den coronabedingten Änderungen angepasst. In den Jahrgängen 5 bis 8 werden alle Schüler*innen unabhängig von ihren Leistungen in die nächsthöhere Stufe versetzt. Für die Jahrgänge 9 und 10 bleiben die Versetzungs- und Abschlussvorgaben zwar erhalten, jedoch sind Nachprüfungen in mehr als einem Fach möglich. Außerdem können die Schüler*innen mit den Fachlehrer*innen Vereinbarungen für zusätzliche Leistunsnachweise treffen, um so die Note zu verbessern. Die Klassenleitungen und die Schulleitung stehen gerne für Beratungen zur Verfügung.

Wir wünschen einen guten Start in diese neue Phase der Beschulung und freuen uns auf ein Wiedersehen mit allen Schüler*innen.

Bleiben Sie gesund!

Gabriele Lamottke, Schulleiterin

Katrin Wilmesmeyer, stv. Schulleiterin

Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2020

Titel130102

Die  Düsseldorfer Beratungsstellen bieten neben einer telefonischen Erreichbarkeit in Corona-Zeiten zwei besondere Unterstützungsangebote an.

Telefonische Hotline der Düsseldorfer Beratungsstellen in Zeiten von Corona
Das Jugendamt, das Zentrum für Schulpsychologie und die Düsseldorfer Beratungsstellen freier Träger haben bereits in der letzten Woche eine pädagogisch-psychologische Telefon-Hotline gestartet.
Sie erreichen uns montags bis freitags von 8-17 Uhr unter
0211-8995334.
Die Beratung erfolgt freiwillig, streng vertraulich und kostenfrei.
Weitere Hinweise zum Angebot unter:
www.duesseldorf.de/djeb

Triple P Online (TPOL) - kostenloser Online-Elternkurs für Eltern in Düsseldorf
Das Jugendamt der Landeshauptstadt Düsseldorf stellt Triple P ab heute kostenlos als Online-Elternkurs exklusiv für Düsseldorfer Eltern zur Verfügung.
Das Onlineprogramm ist ideal für Eltern mit Kindern im Alter von 2 bis 12 Jahren und ist eines der wirksamsten Elternkurse der Welt.
Weitere Informationen zum Kurs und zur Anmeldung unter:
www.duesseldorf.de/triplep

 

Malaktion2015