buddY Schule

Das buddY-Programm in Grundschulen – feierlicher Abschluss des Modellprojekts
Nach einer zweifährigen Arbeitsphase erhielt die GGS Bingener Weg im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Bezirksregierung Detmold das Zertifikat „buddY-Schule“.

Am 27.04.2010 herrschte in Detmold in der Bezirksregierung reges Treiben. Knapp 100 Grundschüler aus ganz NRW feierten gemeinsam mit ihren Lehrern den Abschluss des erfolgreichen Modellprojekts „Das buddY-Programm in Grundschulen“.
Die Gemeinschaftsgrundschule Bingener Weg war mit dabei.
Zu den geladenen Gästen gehörten u.a. die Vorstandspräsidentin des buddY e.V., Frau Prof. Dr. Rita Süssmuth, die Regierungspräsidentin Marianne Thomann-Stahl und zahlreiche andere Vertreter aus Schule und Politik.

Unter dem Motto „Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen“ arbeiten bundesweit bereits mehr als 800 Schulen. Das Ziel des buddY-Programms („buddy“ = engl. für Kumpel) ist es, eine veränderte Umgangs-, Lehr- und Lernkultur in Schulen zu entwickeln und Schüler stark zu machen. Insgesamt trägt das buddY-Programm dazu bei, dass Schulen viel mehr leisten als bloße Wissensvermittlung: Schüler können Unterricht und Schule aktiv mitgestalten.
Im Grundschul-Modellprojekt sollten bereits Schüler der Klassen 1 bis 4 in ihren persönlichen und sozialen Kompetenzen so gestärkt werden, dass sie lernen, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen.
Von Herbst 2008 an bis heute nimmt die Gemeinschaftsgrundschule Bingener Weg an diesem Modellprojekt teil.

Das Konzept des buddY-Trainings fiel bei den Pädagogen auf fruchtbaren Boden, so dass der innovative pädagogische Ansatz „Schüler machen Schule“ gewinnbringend im Schulalltag umgesetzt werden konnte.
Beispielsweise gibt es an der Schule nun den Klassenrat, in dem Sorgen und Anliegen der Kinder auf demokratische Weise besprochen werden. Da die Kinder eigenverantwortlich ihre Ideen in den Schulalltag einbringen können, sind wir gespannt, welche individuellen BuddY-Projekte sich noch herauskristallisieren werden. Aus dem modellhaften Projekt ist nun eine im Schulprogramm verankerte schülerorientierte Lernkultur entstanden.