Klassen

Klasse 1a
Klasse 1b
Klasse 2a
Klasse 2b
Klasse 3a
Klasse 3b
Klasse 4a
Klasse 4b

Klasse 1a

Wir sind die Klasse 1a.

Endlich ist es soweit! Wir sind in der Schule!
In unseren Schultüten waren tolle Dinge:  
Süßigkeiten, Spielzeuge und Malsachen.
Die Klasse 1a wird von 27 Kindern besucht, davon 11 Mädchen und 16 Jungen. Unser Klassentier heißt Elsa und ist eine Drachendame.
Bald machen wir unseren ersten Ausflug in den Wildpark, worauf wir uns schon sehr freuen.
Wir können schon einige Zahlen schreiben und mithilfe unseres Buchstabenhauses haben wir gemeinsam schon einzelne Wörter geschrieben.

 Klasse 1b

                                                 Wir sind die Klasse 1b

Hallo, wir sind die Klasse 1b. In unserer Klasse sind 28 Kinder. Unsere Lehrerin heißt
Frau Reiners und unsere Erzieherin Frau Toretta. 
Ganz gespannt sind wir auf unser erstes Jahr als Schulkind. Wir freuen uns, dass wir Lesen, Schreiben und Rechnen lernen. Tolle AG-Angebote haben wir auch, z.B. Sport, Spiel und Spaß und Kindertanz. Schön ist es, dass wir viele neue Kinder kennenlernen und sicherlich neue Freunde finden.
Bald werden wir schon unseren ersten Ausflug in den Wildpark machen. Im November fahren wir ins Theater und sehen uns „Die Schneekönigin“ an.
Vor den Herbstferien werden wir unsere Laternen für St.Martin basteln, denn am 19.November ist unsere Laternenausstellung.

Klasse 2a

Wir sind die Klasse 2a
Gemeinsam mit unserer Lehrerin Frau Hartroth lernen wir alle wichtigen Dinge in Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Englisch, Musik, Sport und Kunst. (Marlene)

Aber wir können zur Karnevalszeit auch kräftig feiern.

(Lina)

Klasse 2b

Hallo, wir sind die Ganztagsklasse 2b!
Gemeinsam mit unserer Klassenlehrerin Frau Wagner und unserer Erzieherin Frau Purfürst haben wir im letzten Jahr schon viel erlebt.
In diesem Jahr freuen wir uns besonders auf den Schwimmunterricht, das Lernen der Zahlen bis 100, das Üben der Schreibschrift, das Briefeschreiben, das Experimentieren und vieles mehr. Im Gruppenraum haben wir ein großes Puppenhaus, eine Kuschelecke, eine Legoecke und dürfen dort auch am Kicker spielen.
Im Vor- und Nachmittag freuen wir uns über die neuen AGs (Musik, Sport/Spiel/Spaß, Tanzen und Töpfern). In den Pausen können wir uns Spielsachen aus dem neuen Spielzeug-Container ausleihen. Das Foto haben wir davor gemacht. In dem Spielzeug-Container gibt es ganz viele Bälle, Seilchen, Kreide, Diabolos und vieles mehr. Unsere Lesemamis werden wieder wöchentlich mit uns gemeinsam Bücher lesen, was wir immer toll finden. Scholli, unser Klassentier, ist bei unserem Herbst-Ausflug in den Wildpark auch mit dabei.

Wir freuen uns auf die zweite Klasse!

Klasse 3a

Ich freue mich, dass ich in die 3a gekommen bin, dass wir viel lernen zum Beispiel Mathe, Deutsch, Englisch und Kunst. Ich freue mich, dass ich echt gut lerne. Die Schule ist wichtig für die Kinder, auch für mich. Mehmet
Liebe Klasse 3a. Ihr seid die beste Klasse und ich liebe euch und die Schule. Ihr seid die beste Klasse von der ganzen Welt und die Frau Helbig ist die schönste Lehrerin von aller Welt. Aram
Mir gefällt die 3. Klasse, weil meine Klasse nett ist. Meine Klassenlehrerin ist sehr nett. Mir gefällt die 3. Klasse sehr, weil wir Ausflüge machen. Ich hoffe ich komme später in die 4. Klasse. Bastian
Ich freue mich, dass ich in der 3a bin. Ich habe mich auf „geteilt“ gefreut. Ich freue mich auch auf die Schreibschrift. Ich freue mich auch auf mehr Englisch. Bahar
Ich bin zufrieden, dass ich auch in die 3. Klasse mitgekommen bin. Die Klasse 3a ist die beste Klasse. Esme
Als ich noch in der zweiten Klasse war, habe ich mich gefreut, dass ich in die 3. Klasse komme und dann besser werden kann. Mohamed
Ich mag meine Klasse sehr dolle. Fr. Helbig ist sehr nett und das mag ich an Frau Helbig. Ich finde es auch schön, dass Fr. Bujara sehr oft bei uns ist. Chaymae
Ich mag meine Klasse, weil meine Klasse nett ist. Ich finde das Mathematik in der 3a gut ist. Ich finde das gut, dass unsere Lehrerin uns unterrichtet. Es macht Spaß in dieser Klasse. Emin
Die Klasse ist sehr, sehr nett. Sie ist fürsorglich und super. So eine Klasse habe ich mir vorgestellt. Als ich hier neu war, hatte ich Angst, aber ich habe echt schnell Freunde gefunden. Hätte ich nicht Freunde gefunden, wär ich ganz allein und das wär nicht schön. Aber zum Glück habe ich neue Freunde gefunden. Hiba
Ich bin in die 3. Klasse gekommen. Ich freue mich auf neue Sachen, die wir lernen werden. Mein Lieblingsfach ist Kunst. Hoffentlich komme ich später in die 4. Klasse. Nisa
Ich bin in der 3. Klasse. Ich finde es gut, dass wir Paten kriegen und ihnen die Schule zeigen können. Ich finde es gut, dass wir lange in der Schule sind. Bilal
Ich mag meine Klasse. Meine Klasse hat die beste Lehrerin der Welt. Jeder aus unserer Klasse mag sie. Mit Frau Helbig will jeder arbeiten. Wir haben einen schönen Klassenraum. Tim
Ich freue mich, dass ich in der 3a bin. Ich bin fröhlich, dass ich meine Klasse sehe. Ich bin sehr froh, dass ich aus dem Urlaub gekommen bin. Ich bin glücklich, dass ich endlich Fußball spielen kann. Ich bin erfreut, dass ich mit meinen Freunden spielen kann. Rayan
Ich mag meine Klasse, weil meine Klasse nett ist. Ich bin stolz, dass ich Frau Helbig als Klassenlehrerin habe. Ich mag es Mathematik zu üben. Es macht Spaß in dieser Klasse. Malika
Ich mag die Fächer Kunst, Sachunterricht, Mathematik. Meine Freunde sind Niklas- Noel, Ali und Mohamed. Ich freue mich am meisten auf das Lernen. Ich habe mich auf die 3. Klasse vorbereitet. Tigran
Ich freue mich, weil ich wieder meine Klasse und Frau Helbig sehen kann. Wir haben erzählt, was wir in den Sommerferien gemacht und wo wir waren und es waren schöne Sommerferien. Ich habe mich richtig gefreut, dass ich meine Klasse und Frau Helbig wieder sehe. Kasia
Ich freu mich, weil mein Bruder in unsere Schule kommt und weil ich Pate werde. Ich freue mich, weil wir Sport haben. Wir haben jetzt immer 5 Stunden. Das ist gut und das ist kurz. Philipp
Ich freue mich, weil ich im dritten Schuljahr neue Sachen lerne. Wie man dann lernt, wie man dann schreibt, liest, rechnet, wie man Sachen malt und so weiter. Darum freue ich mich. Eda
Wir lernen viel und machen Ausflüge. Wir lernen mit Zahlen zu rechnen und wir lernen Englisch. Hier kann man Freunde finden. Du bist 6 und gehst in die 1a oder 1b. Ich bin Niklas und gehe in die 3a.
Unsere Klasse ist toll. Aber sie ist auch krass. Unsere Lehrerin ist auch nett. Mein Leben hier ist toll. Mein Name ist Rania.
Hallo ich bin Assia. Ich bin ein 3. Klässler und ich mag es in der dritten Klasse zu sein. Ich hoffe, dass die, die in einem Jahr in die Dritte gehen auch glücklich sind. Ich wünsche euch viel Glück. Tschüß
Ich freue mich, dass ich in der 3a bin. Ich freue mich, dass ich nicht in der 2a sondern der 3a bin. Ich bin froh. Vincenzo
Mir gefällt, dass unsere Klassenlehrerin sehr nett ist. Ich mag auch sehr gern Mathe, Deutsch, Kunst, Englisch und Sport. Aber am meisten gefällt mir, dass meine Klassenkameraden sehr nett sind. Talea
Mein Lieblingsfach ist Mathematik. Die Lehrer sind cool. Manchmal auch nicht. Sport ist auch cool. Gianluca
Ich mag die Aufgaben und meine allerbesten Freunde. Wenn jemand hinfällt, helfe ich sofort. Wenn ich hinfalle, helfen sie mir sofort. Ali
Ich liebe die 3. Klasse, weil die Sachen in der dritten Klasse einfach sind. Noch ein paar Tage und dann kriegen wir die Erstklässler als Patenkinder. Morgen dürfen wir Graffiti malen und schreiben. Leon
Ich mag in der Klasse besonders Sachunterricht. In der Klasse haben wir viele gemalte und ausgemalte Bilder. Es gibt Kinder, die Frau Helbig ermahnen muss. In der Pause spielen wir Fußball. Niklas- Noel

Klasse 3b

Hallo, liebe Leute,
wir sind die Klasse 3b
.

Wir sind die Klasse 3b. In unserer Klasse lernen und spielen 24 Kinder. Seit diesem Schuljahr haben wir eine neue Klassenlehrerin. Sie heißt Frau Schwack. Mit ihr lernen wir Deutsch, Sachunterricht, Kunst und Englisch. Englisch macht besonders viel Spaß, weil Frau Schwack Finger-(Monster)Puppen mitbringt, mit denen wir Englisch lernen. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit in der Klasse. (Varvara)

Wir sind eine tolle Klasse. Wir passen alle gut zusammen. Wir sehen alle unterschiedlich aus und mögen uns. Unsere Klassenlehrerin heißt Frau Schwack und unsere Erzieherin ist Frau Schmidt. Mein Lieblingsfach ist Mathematik. Ich mag meine Klasse und freue mich auf die Klassenfahrt in der Jugendherberge. Ich habe viele Freunde und ich spiele gerne auf dem kleinen Schulhof. Ich liebe die Schule (Ciara)

Meine Lieblingsfächer sind Sport, Englisch und Musik. Ich spiele gerne mit meinen Freunden Fußball und freue mich auf die Klassenfahrt. Ich mag meine Lehrerin und meine Erzieherin. (Youcef)

Ich mag unsere Klassen. Wir spielen in den Pausen zusammen und mein Lieblingsfach ist Lesen/Schreiben. Das Mittagessen essen wir mit unserer Erzieherin. Nachmittags haben wir Freispiel. Ich freue mich auf das Schuljahr, weil wir in der dritten Klasse etwas mehr lernen. (Jan)

Das sind wir – Die Klassen vier!

Klasse 4a

Jetzt sind wir in der Klasse 4 und die „Großen“! Im letzten Schuljahr haben wir viele tolle Dinge erlebt:

Unsere Klassenfahrt nach Neuss-Uedesheim. Hier ein paar kleine Einblicke:

                                                 

Wir haben die „Klassenbande“ gestärkt, z.B. mit Kooperationsspielen am Rhein oder einfach nur auf dem Gelände der Jugendherberge Spaß gehabt. Jeder durfte auch seinen Mut austesten und durch Seile und Klassenkameraden gesichert an der Kletterwand hinaufklettern, wuahhh, war das hoch ….

Natürlich haben wir auch fleißig viele neue Dinge im Unterricht gelernt.

Hier haben wir spannende Experimente zum Thema Magnetismus gemacht.   


Hier haben wir ein Kunstprojekt zum Künstler Keith Haring gemacht und Kunstwerke auf dem Schulhof gemalt – leider waren sie nach dem nächsten Regen wieder verschwunden.


Wir freuen uns auf das letzte spannende Schuljahr hier an der Schule!

Eure Klasse 4a

Klasse 4b

Das ist unsere Klasse 4b

Mein Ferienerlebnis 2017
Ich bin mit meiner Familie am Donnerstag der zweiten Ferienwoche in den Urlaub gefahren. Wir wollten nach Schweden und sind ca. 10 Stunden gefahren.
Am nächsten Tag sind wir in einen Freizeitpark gefahren. Das war richtig cool. Am Samstag sind wir mit dem Auto nach Stockholm gefahren und haben auf der Fähre Abendessen gekriegt. Es war sehr lecker! Es gab ein Abend- Buffet. Am Sonntag sind wir in Turku angekommen und mussten um 6.00 Uhr aufstehen. Um 7.30 Uhr sind wir im Ferienhaus meiner Großtante angekommen und haben dort erst Mal gefrühstückt. In den nächsten Tagen sind wir Motorboot gefahren, haben Blaubeeren gesammelt und sind in die Sauna gegangen. Meine beiden Tanten und ein Onkel von mir sind mit meinen Cousinen und meinem Cousin nachgekommen. Der Cousin meiner Mutter war mit seinen Töchtern auch da. Wir waren auch noch in einem anderen Ferienhaus, das war auch schön. Wir waren zum Schluss noch für zwei Nächte bei der Freundin meiner Mutter. Am Abend des zweiten Tages sind wir auf die Fähre gegangen. Als wir unsere Kabine betreten haben, haben wir zuerst bemerkt, dass wir ein Fenster hatten. Mama hat uns eine richtige Überraschung gemacht. Ich fragte Mama :,, Warum hast du uns das nicht gesagt?’’ daraufhin antwortete Mama :,, ich wollte euch eine Freude machen!’’ Um 10.00 Uhr sind wir von der Fähre gefahren und waren wieder in Deutschland. Von da sind wir dann bis nach Neustadt gefahren, wo meine Ur-Oma lebt. Dort haben wir uns dann noch zwei schöne Tage gemacht. Anschließend sind wir wieder nach Hause gefahren. Das war ein schöner Urlaub!

Ich hoffe, ihr hattet auch tolle Ferien.

Lilja, 4b

↑ nach oben