Berufswahlorientierung

Die Berufswahlkoordinatoren unterstützen die Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach individuell passgenauen Übergängen und Wegen am Ende der Realschulzeit.


            
Unsere Kooperationspartner:



  Unsere Berufswahlkoordinatoren Michael Gohs und Joachim Schneider

Hierzu bereichern vielfältige Angebote ab Klasse 8 das Schulleben.

Jahrgangsstufe 8 gilt als das Jahr der ersten Orientierung. Eine Projektwoche und mehrere Möglichkeiten der Berufsfelderkundung wie u.a. die Teilnahme an den Düsseldorfer Tagen der Studien- und Berufsorientierung sollen die Berufswahlorientierung erleichtern.

In der Klasse 9 sollen die Schülerinnen und Schüler das Berufsleben konkret erfahren. Zentral ist hier das dreiwöchige Praktikum. Außerdem finden Bewerbertrainings durch unseren Partner AOK statt.

Ebenso stellen unsere Kooperationspartner Daimler, die Stadtwerke und die Innung Sanitär-Heizung-Klima Interessierten ihre Ausbildungsmöglichkeiten vor. Unsere hauseigene Job-Rallye bietet den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit in der Schule die Angebote von 12 -14 Unternehmen kennenzulernen. Die Beratungsangebote der Arbeitsagentur wie Besuch des Berufsinformationszentrums und die regelmäßige Schulsprechstunde bieten weitere Informationsmöglichkeiten.

Im Abschlussjahrgang Klasse 10 geht es vor allem um die Frage: Wie geht es weiter? Weiterführende Schule oder Ausbildung?

Auf einer Informationsveranstaltung im November stellen verschiedene Berufskollegs, eine Gesamtschule und ein Gymnasium ihre Angebote und Anforderungen in der Oberstufe vor.

Schwerpunkt im 10. Jahrgang ist aber die individuelle Beratung in der Schulsprechstunde der Arbeitsagentur und durch die Berufswahlkoordinatoren.


      Anne-Frank-Realschule, Ackerstr. 174, 40233 Düsseldorf - Telefon: (0211) 89 - 2 75 80 - Fax: (0211) 89 - 2 95 91 - Web: www.rs-anne-frank.eschool.de - E-Mail: rs.ackerstr@schule.duesseldorf.de

Impressum | Datenschutz | Kontakt